Der Weg zur (G)Artenvielfalt

Auf jeden Menschen dieser Erde kommen rund 1,4 Milliarden (!) Insekten. Was für eine Zahl! Und dennoch ist das Insektensterben längst Realität – negative Auswirkungen auf die restliche Tierwelt inklusive. Im eigenen Garten kann jeder für die nötige Unterstützung sorgen. Was aber macht einen tierfreundlichen Garten aus?

Kokedama – der nachhaltige Pflanzentrend aus Japan

Wir haben euch kürzlich schon Instagrammerin Noemi vorgestellt, die sich in der Corona-Zeit ihren eigenen Urban Jungle in die Wohnung gezaubert hat. Jetzt möchten wir euch einen weiteren spannenden Trend vorstellen, der perfekt in die Zeit passt: Kokedama – Zimmerpflanzen verpackt in Mooskugeln, die ganz ohne Pflanztopf auskommen.

Ein gepflegter Garten

Um den Wert eines Gartens langfristig zu erhalten, ist eine regelmäßige Pflege der Pflanzen notwendig. Viele Gartenbesitzer legen gerne selbst Hand an, doch mangelt es oftmals an der Zeit und am Know-how. Ein Dilemma?! Der Rohrbacher Landschaftsgärtner Arndt Gärtner von Eden hat ein neues Pflege-Konzept entwickelt, das einen praktikablen Mittelweg bietet und Kosten spart.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Scroll to Top