Volksfeststimmung in Pfaffenhofen

Fotos: Markus Banai

Sommer dahoam 2.0 – Pfaffenhofen feiert zum zweiten Mal ein Volksfest light

Auch wenn wir in diesem Jahr coronabedingt noch größtenteils auf die richtigen Volksfeste verzichten müssen, gibt es doch einige sehr interessante Ersatzprogramme, die Lust auf mehr machen. In Oberstimm hat man sich als Ersatz für den Barthelmarkt die Sommergaudi ausgedacht, in Ingolstadt dürfen wir uns Ende September auf das Herbstvolksfest light freuen und in Pfaffenhofen gab es in diesem Jahr zum zweiten Mal in Folge den Sommer dahoam. Organisiert wurde das Ersatz-Volksfest von der Firma Imbissbetriebe Schön. 25 Schausteller waren vor Ort, 3 Fahrgeschäfte und ein großer Biergarten – eben alles, was das Volksfest-Herz begehrt, nur in abgespeckter Form. Die Pfaffenhofener*innen jedenfalls nahmen das Angebot dankend an und machten den Sommer dahoam erneut zu einem großen Erfolg – ein Lichtblick in der Pandemie.

How to: o'zapfen

Präsentiert von Roland Dörfler (2. Bürgermeister von Pfaffenhofen)

Ein letzterBlick ins Publikum
Schwung holen, anvisieren und...
...volle Kraft voraus!

O'zapft is'!

Nur zwei Schläge hat Pfaffenhofens Zweiter Bürgermeister Roland Dörfler für seine Anzapf-Premiere gebraucht. Für diese Leistung darf man sich feiern lassen.
Das Einschenken ging ihm dafür noch nicht ganz so leicht von der Hand.

Schausteller & Fahrgeschäfte

Weitere Impressionen

Weitere Themen

Rezepttipp: Köstliche Knolle

Rote Bete ist besonders in den Wintermonaten beliebt. In der Küche kann man sich dabei so richtig austoben, denn kaum ein Gemüse lässt sich so vielfältig zubereiten wie die farbenfrohe Rübe.

Weiterlesen »

GKO startet ins neue Jahr

Das Georgische Kammerorchester trifft unter der Leitung von Dirigent Ariel Zuckermann am 20. Januar 2022 im Festsaal Ingolstadt beim ersten Konzert des gerade angebrochenen Jahres auf einen alten Bekannten.

Weiterlesen »

Die Kunst & das Leben: eine Hängepartie

Selten passte der Name einer Ausstellung so perfekt zum Zeitgeschehen wie dieser: „Hängepartie. Kunst mit offenem Ende“. Hängepartie, damit assoziiert man unweigerlich diesen fast schon unerträglichen Schwebezustand der Corona-Pandemie. Kunst aber kann selbst unter extremsten Umständen Hilfestellung bieten.

Weiterlesen »

Mit Vollgas ins Glück

Saskia und Sebastian lernten sich schon in jungen Jahren kennen. Bei einem Wiedersehen nach vielen Jahren flogen die Funken. Jetzt haben sich die beiden in Langenmosen das Ja-Wort gegeben.

Weiterlesen »

Eine Ode an die Langeweile

Handgemachter Gitarrenrock – wie in den guten alten Zeiten der 90er & 2000er. Dafür steht Bored Nation. Ende 2019 hat sich das Ingolstädter Trio aus Oliver Gries, Stefan Zandtner und Marco Rödig formiert. Kürzlich erschien ihre zweite EP.

Weiterlesen »

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Scroll to Top