Ingolstadt wird bunt

Das Graffito hat Zomb von der ZVS Crew an der Unterführung in Unsernherrn gesprayt. Die Crew ist auch Teil der Tour de Schmierage.

45 Graffitikünstler*innen sind vom 25. bis 27. Juni zu Gast in Ingolstadt

Aus „La Grande Schmierage“ wird dieses Jahr die „La Tour de Schmierage“. Im Corona-Jahr 2020 musste das Sprayer-Event bekanntlich komplett entfallen, für 2021 hat man sich etwas Neues überlegt.

Der Name verrät es schon: Die „Tour de Schmierage“ wird nicht zentral an der Unterführung in Unsernherrn stattfinden, sondern quer durch das ganze Stadtgebiet. 45 Künstler*innen malen am kommenden Wochenende zeitgleich an 13 Locations. Insgesamt wurden dem Stadtjugendring mehr als 30 Wandflächen zur Gestaltung angeboten – die Tour soll somit regelmäßig fortgesetzt werden.

Eine Google-Map mit den einzelnen Standorten gibt es auf schmierage.de.

Dickes LineUp

Das LineUp liest sich wie das „Who is Who“ der deutschen Graffiti-Szene, u.a. LOOMIT & BERT, Loveletters (RUSL, DATER & NILKO), MARS & MÖE und EAZY werden sich auf der Schanz verewigen. Abgerundet wird das LineUp um regionale und lokale Künstler*innen, darunter u.a. die DMF Crew, Germany, Die Bunten und Kero, mit dem wir schon einmal ein Interview geführt haben. Die Verantwortlichen des Stadtjugendrings freuen sich außerordentlich, dass so renommierte Künstler*innen der Einladung des SJR und den künstlerischen Leitern der diesjährigen Schmirage, Daniel Lange (MALUN), Boris Schmelter (DYSET) und Florian Liu (FROST) gefolgt sind.

ÜBERSICHT LOCATIONS 25.6. – 27.6.2021

  • WAND 1: KEPPLERSTRASSE 2 / Künstler: LOOMIT
  • WAND 2: ESV-Halle / Künstler: EAZY & FRIEND
  • WAND 3: Koperniskusstr. 3 / Künstler: SDKaroe
  • WAND 4: Grundschule St. Anton / Künstler: RUSL, DATER & NILKO
  • WAND 5: HALLE 9 / KÜNSTLER: MARS & MÖE
  • WAND 6: Münchenerstr. 205 / DFM CREW GERMANY
  • WAND 7: TENNISHALLE RUDERCLUB / Künstler: ZVS CREW
  • WAND 8: Mauer St. Vinzenz / Künstler: BONGO CREW
  • WAND 9: Peisserstr. / Lidl / Künstler: MIGEL, TIME & DIKO
  • WAND 10: Münchenerstr. Künstler: DIE BUNTEN / Augsburg
  • WAND 11: Pumphaus Hall of Fame / Künstler: SKERO
  • WAND 12: Hall of Fame / Künstler: Fronte-Workshop
  • WAND 13: Landesgartenschau / Künstler: KERO, JOSE, TECOS
Obwohl alle Künstler*innen traditionell ohne Gage oder Bezahlung an der Schmierage teilnehmen, wäre die Veranstaltung ohne die finanzielle Unterstützung zahlreicher Partner nicht durchführbar. Besonderer Dank der Verantwortlichen geht daher an die Stadt Ingolstadt - Kultur- und Sozialreferat-, die Sparkasse Ingolstadt Eichstätt, die Firma Baulift, die Fa. Nordbräu Ingolstadt und an die Fa. Molotow Distribution
Weitere Themen

Frauen des Meeres

Jalila Hirach Kabbert aus Neuburg unterstützt die Arbeit von Frauen in Marokko. Diese verdienen sich ein paar Cent, indem sie Muscheln sammeln.

Weiterlesen »

From Coast to Coast

Die Idee eines Fernwanderweg-Urlaubs spukte schon länger in den Köpfen von Nicola und Franz Spitzauer herum. Im Mai war es dann endlich soweit: Gemeinsam mit einem befreundeten Ehepaar machten sie sich auf zum Coast to Coast Walk, der einmal quer durch den Norden Englands führt – von St. Bees im Westen bis nach Robin Hood’s Bay im Osten.

Weiterlesen »

„Familie steht über allem“

Nach dem Abstieg in die 3. Liga bastelt der FC Ingolstadt 04 an einem neuen Kader und hat bereits zahlreiche Neuzugänge verpflichtet. Dazu gehört auch Maximilian Dittgen, der vom FC St. Pauli auf die Schanz wechselt. Im espresso Interview erzählt der 27-jährige gebürtige Moerser von seinen sportlichen Ambitionen mit dem FCI, plaudert aber auch aus dem privaten Nähkästchen.

Weiterlesen »

Servus Wissenschaft

Markus Söder, rote Ampeln, schwarze Rucksäcke und unfreundliche Gesichter: ein etwas anderer Blick auf den Auftakt des Ingolstädter Wissenschaftskongresses.

Weiterlesen »

Carrara Weinfest startet am 28. Juli

Das Carrara Weinfest mit viel italienischer Lebensfreude ist wieder Bestandteil des Ingolstädter Kultursommers! Organisator Giovanni Frediani und sein Team aus Carrara präsentieren erneut kulinarische Überraschungen.

Weiterlesen »

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Scroll to Top