Ingolstadt wird bunt

Das Graffito hat Zomb von der ZVS Crew an der Unterführung in Unsernherrn gesprayt. Die Crew ist auch Teil der Tour de Schmierage.

45 Graffitikünstler*innen sind vom 25. bis 27. Juni zu Gast in Ingolstadt

Aus „La Grande Schmierage“ wird dieses Jahr die „La Tour de Schmierage“. Im Corona-Jahr 2020 musste das Sprayer-Event bekanntlich komplett entfallen, für 2021 hat man sich etwas Neues überlegt.

Der Name verrät es schon: Die „Tour de Schmierage“ wird nicht zentral an der Unterführung in Unsernherrn stattfinden, sondern quer durch das ganze Stadtgebiet. 45 Künstler*innen malen am kommenden Wochenende zeitgleich an 13 Locations. Insgesamt wurden dem Stadtjugendring mehr als 30 Wandflächen zur Gestaltung angeboten – die Tour soll somit regelmäßig fortgesetzt werden.

Eine Google-Map mit den einzelnen Standorten gibt es auf schmierage.de.

Dickes LineUp

Das LineUp liest sich wie das „Who is Who“ der deutschen Graffiti-Szene, u.a. LOOMIT & BERT, Loveletters (RUSL, DATER & NILKO), MARS & MÖE und EAZY werden sich auf der Schanz verewigen. Abgerundet wird das LineUp um regionale und lokale Künstler*innen, darunter u.a. die DMF Crew, Germany, Die Bunten und Kero, mit dem wir schon einmal ein Interview geführt haben. Die Verantwortlichen des Stadtjugendrings freuen sich außerordentlich, dass so renommierte Künstler*innen der Einladung des SJR und den künstlerischen Leitern der diesjährigen Schmirage, Daniel Lange (MALUN), Boris Schmelter (DYSET) und Florian Liu (FROST) gefolgt sind.

ÜBERSICHT LOCATIONS 25.6. – 27.6.2021

  • WAND 1: KEPPLERSTRASSE 2 / Künstler: LOOMIT
  • WAND 2: ESV-Halle / Künstler: EAZY & FRIEND
  • WAND 3: Koperniskusstr. 3 / Künstler: SDKaroe
  • WAND 4: Grundschule St. Anton / Künstler: RUSL, DATER & NILKO
  • WAND 5: HALLE 9 / KÜNSTLER: MARS & MÖE
  • WAND 6: Münchenerstr. 205 / DFM CREW GERMANY
  • WAND 7: TENNISHALLE RUDERCLUB / Künstler: ZVS CREW
  • WAND 8: Mauer St. Vinzenz / Künstler: BONGO CREW
  • WAND 9: Peisserstr. / Lidl / Künstler: MIGEL, TIME & DIKO
  • WAND 10: Münchenerstr. Künstler: DIE BUNTEN / Augsburg
  • WAND 11: Pumphaus Hall of Fame / Künstler: SKERO
  • WAND 12: Hall of Fame / Künstler: Fronte-Workshop
  • WAND 13: Landesgartenschau / Künstler: KERO, JOSE, TECOS
Obwohl alle Künstler*innen traditionell ohne Gage oder Bezahlung an der Schmierage teilnehmen, wäre die Veranstaltung ohne die finanzielle Unterstützung zahlreicher Partner nicht durchführbar. Besonderer Dank der Verantwortlichen geht daher an die Stadt Ingolstadt - Kultur- und Sozialreferat-, die Sparkasse Ingolstadt Eichstätt, die Firma Baulift, die Fa. Nordbräu Ingolstadt und an die Fa. Molotow Distribution
Weitere Themen

Rezepttipp: Köstliche Knolle

Rote Bete ist besonders in den Wintermonaten beliebt. In der Küche kann man sich dabei so richtig austoben, denn kaum ein Gemüse lässt sich so vielfältig zubereiten wie die farbenfrohe Rübe.

Weiterlesen »

GKO startet ins neue Jahr

Das Georgische Kammerorchester trifft unter der Leitung von Dirigent Ariel Zuckermann am 20. Januar 2022 im Festsaal Ingolstadt beim ersten Konzert des gerade angebrochenen Jahres auf einen alten Bekannten.

Weiterlesen »

Die Kunst & das Leben: eine Hängepartie

Selten passte der Name einer Ausstellung so perfekt zum Zeitgeschehen wie dieser: „Hängepartie. Kunst mit offenem Ende“. Hängepartie, damit assoziiert man unweigerlich diesen fast schon unerträglichen Schwebezustand der Corona-Pandemie. Kunst aber kann selbst unter extremsten Umständen Hilfestellung bieten.

Weiterlesen »

Mit Vollgas ins Glück

Saskia und Sebastian lernten sich schon in jungen Jahren kennen. Bei einem Wiedersehen nach vielen Jahren flogen die Funken. Jetzt haben sich die beiden in Langenmosen das Ja-Wort gegeben.

Weiterlesen »

Eine Ode an die Langeweile

Handgemachter Gitarrenrock – wie in den guten alten Zeiten der 90er & 2000er. Dafür steht Bored Nation. Ende 2019 hat sich das Ingolstädter Trio aus Oliver Gries, Stefan Zandtner und Marco Rödig formiert. Kürzlich erschien ihre zweite EP.

Weiterlesen »

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Scroll to Top