Gesundes Katerfrühstück

Foto: Melanie Gärtner

Haben Sie es an Silvester maßlos übertrieben – oder möchten Sie 2022 einfach nur gesünder in den Tag starten? Dieses Frühstück ist ein wahres Kraftpaket!

Melanie Gärtner, TCM-Ernährungsberaterin und Gründerin der Porridge Liebe, empfiehlt ihren Kund*innen – nicht nur als Katerfrühstück, sondern generell – ein warmes Frühstück als gesunden Start in den Tag. Eines ihrer Rezepte stellt sie hier den espresso-Leser*innen vor:

Rezept: Porridge mit Feigen, Äpfeln & Zimt

Zubereitung:

Die Haferflocken
Zuerst werden die Haferflocken etwas in der Pfanne angeröstet, dann bekommen sie einen intensiveren Geschmack. Dann die Flocken mit dem Wasser und einer Prise Salz kurz aufkochen und auf kleinster Hitze ca. 5 Minuten weiter köcheln lassen. Dabei immer gut umrühren.

Äpfel & Feigen
Den Apfel klein schneiden, mit einer Zimtstange in einem Topf ebenfalls kurz aufkochen und zur Seite stellen (lässt sich auch gut auf Vorrat vorbereiten).
Die Feigen vierteln, in eine feuerfeste Form legen und 1 Esslöffel Honig darüber geben. 15 Min im Ofen bei 150 Grad backen. Wenn die Zeit knapp ist, kann man die Feigen auch „roh“ essen.

Das Topping
Den gekochten Hafer in eine Schale füllen, Äpfel darüber verteilen und untermischen. Dann jeweils 1 TL Kakaonibs, Hanfsamen und Leinöl dazu geben und unterrühren. Zum Schluss mit Nüssen, Heidelbeeren und Feigen dekorieren. Mit Chiasamen und etwas Zimt abrunden, fertig!

Zutaten für 2 Portionen:

Das Grundrezept

  • 1 Tasse Haferflocken
  • 2 Tassen Wasser
  • 1 Prise Salz

Toppings

  • 2 TL Kakaonibs
  • 2 TL Hanfsamen, geschält
  • 1 Apfel, säuerlich
  • 2 Feigen
  • 1 Handvoll Heidelbeeren
  • Walnüsse
  • 1 TL Zimt
  • 1 Zimtstange
  • Chiasamen
Mehr Rezepte auf Instagram @_diegaertnerin_in

„Ehrliche“ Zutaten warm zubereitet

In der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) ist das warme Frühstück bzw. die generelle Aufnahme von gekochten Mahlzeiten das A und O.

„Die Porridge Liebe entstand aus meinem Wunsch heraus, meinen Kund*innen aus Ernährungsberatung und Workshops nicht nur theoretisch die Vorteile und den Genuss eines warmen Frühstücks näher zu bringen, sondern sie auch direkt in der Praxis davon zu überzeugen“, sagt Melanie Gärtner. „In meinen Workshops spürte ich ihre Begeisterung und Neugierde, sobald sie einmal in den Genuss eines frisch gekochten Frühstücks kamen. Besonders Porridge, Overnight Oats und Granola erleben ja gerade einen regelrechten Aufschwung!“

Ihr ist es sehr wichtig, dass die Zutaten optisch und geschmacklich einwandfrei sind. „Neben der Optik ist vor allem die warme Zubereitung der ‚ehrlichen‘ Zutaten das Allerwichtigste! Ich nutze IMMER Bio-Produkte – Haferflocken, Saaten, Nüsse, Toppings und (saisonales) Obst von regionalen Anbietern.“

„Ein warmes Porridge kann so viel und ist so viel mehr als langweiliger Haferbrei!“,

erklärt die Ernährungsberaterin.

  • Es ist Dein Immunsystem-Booster
  • Es gibt Dir ein gutes Gefühl, Du bist satt und
    glücklich, aber nicht vollgegessen
  • Es unterstützt und steigert Deine
    Konzentrationsfähigkeit
  • Es sättigt Dich 3-4 Stunden und der Heißhunger auf Süßes hat keine Chance
  • Es schützt Dich vor dem Energietief am Nachmittag
  • Es versorgt Dich nebenbei mit wertvollen
    Mineralstoffen, Vitaminen und Ballaststoffen
  • Es reguliert Deine Verdauung und ein
    natürliches Hunger- Sättigungsgefühl
Weitere Themen

Ohne Worte

Seit Mitte September weilt sie in Pfaffenhofen – die neue Joseph-Maria-Lutz-Stipendiatin Anahit Bagradjans. Drei Monate verbringt sie im historischen Flaschlturm und wird dort nach dem Vorbild von Joseph-Maria Lutz einen „Zwischenfall“, einen Text über Pfaffenhofen verfassen. espresso besuchte die sonst in Berlin lebende Autorin in ihrer neuen Pfaffenhofener Schreibstube.

Weiterlesen »

Klein, aber oho

Wer nur wenig Fläche für einen Garten hat, kann dennoch seine Idee vom Traumgarten verwirklichen. Eine Planung, die Hand und Fuß hat, ist jedoch gerade bei wenig Platz das A und O; schließlich will der kleine Raum optimal genutzt werden. Landschaftsgärtner bedienen sich aus einer großen Trickkiste, um kleine Gärten größer wirken zu lassen. [Anzeige]

Weiterlesen »

Am Sonntag ist wieder Dult

Am Sonntag, 2. Oktober findet die dritte Dult dieses Jahres auf dem Pfaffenhofener Hauptplatz statt. Ab 10 Uhr wartet das bewährte Sortiment an Waren auf die Besucherinnen und Besucher. Die Pfaffenhofener Geschäfte laden wie gewohnt von 13 bis 18 Uhr zum verkaufsoffenen Sonntag ein. Zusätzlich findet der Mobilitätstag 2022 statt.

Weiterlesen »

Öko-Wochenende in Ingolstadt

Das Wochenende steht ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit. Sowohl am Rathausplatz (Samstag) als auch beim Bauerngerätemuseum (Sonntag) dürfen wir uns auf Öko-Märkte freuen.

Weiterlesen »

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Scroll to Top