Für alle, denen Herr der Ringe zu lang ist

Internationales Kurzfilmfestival 20minmax: 13.-21. Oktober 2021

Große Filmkunst in maximal 20 Minuten! Komödien, Tragödien, Absurdes und Experimentelles – alles ist dabei. Insgesamt werden beim Kurzfilmfestival 75 Kurzfilme in neun Tagen gezeigt.

In diesem Jahr steht das Kurzfilmfestival unter dem Motto „New Horizons“. Im 15. Jahr seines Bestehens bricht 20minmax zu neuen Horizonten auf, zu neuen Ländern, neuen Gesichtern, neuen Sprachen. Vom 13. bis 21. Oktober können sich Filmfans von der Vielfalt des internationalen Kurzfilms begeistern und inspirieren lassen. Gezeigt werden die besten Filme aus über 2.000 Einreichungen – von China bis Kanada. Das Audi Programmkino und das Cinestar sind die  Festivalkinos. Daneben gibt es Events im Stadttheater, im VHS Kino und im Klenzepark.

20minmax – auch online im Stream!

Jeden Tag gibt es außerdem kostenlos den „Film of the day“ zu sehen, mit einem Streaming-Ticket können Sie weitere Kurzfilmprogramme genießen.

Alle Filme laufen in der Originalfassung mit englischen Untertiteln.

Zum Programm und weiteren Infos geht’s hier.

Spielstätten

  • Audi Programmkino
    Ettinger Straße, 85057 Ingolstadt
  • Cinestar Ingolstadt
    Am Westpark 2, 85057 ingolstadt
  • Werkstattbühne
    Schloßlände 1, 85049 Ingolstadt
  • Lichtstrom
    Klenzepark Ingolstadt
  • vhs Kino
    Hallstraße 5, 85049 Ingolstadt

Kino-Tickets

AUDI PROGRAMMKINO
Ettinger Straße, 85045 Ingolstadt
Tel. 0800.28344444, welcome@audi.de
www.audi.de/programmkino
Tickets: 6 EUR, ermäßigt 5 EUR

CINESTAR
Am Westpark 2, 85057 Ingolstadt
www.cinestar.de/kino-ingolstadt#kinoprogramm
Tickets: 7 EUR, ermäßigt 6 EUR

VHS KINO
Hallstraße 5, 85049 Ingolstadt
Tickets: 6 EUR, ermäßigt 5 EUR
Vorverkauf: 20minmax.com

Streaming-Tickets

Kuratierte Programme zum Streamen, wann und wo Du willst.
Jeden Tag ein FILM OF THE DAY kostenlos.
Streaming-Link: 20minmax.filmchief.com/hub
Ticketinfo: 20minmax.com

Weitere Themen

Rezepttipp: Köstliche Knolle

Rote Bete ist besonders in den Wintermonaten beliebt. In der Küche kann man sich dabei so richtig austoben, denn kaum ein Gemüse lässt sich so vielfältig zubereiten wie die farbenfrohe Rübe.

Weiterlesen »

GKO startet ins neue Jahr

Das Georgische Kammerorchester trifft unter der Leitung von Dirigent Ariel Zuckermann am 20. Januar 2022 im Festsaal Ingolstadt beim ersten Konzert des gerade angebrochenen Jahres auf einen alten Bekannten.

Weiterlesen »

Die Kunst & das Leben: eine Hängepartie

Selten passte der Name einer Ausstellung so perfekt zum Zeitgeschehen wie dieser: „Hängepartie. Kunst mit offenem Ende“. Hängepartie, damit assoziiert man unweigerlich diesen fast schon unerträglichen Schwebezustand der Corona-Pandemie. Kunst aber kann selbst unter extremsten Umständen Hilfestellung bieten.

Weiterlesen »

Mit Vollgas ins Glück

Saskia und Sebastian lernten sich schon in jungen Jahren kennen. Bei einem Wiedersehen nach vielen Jahren flogen die Funken. Jetzt haben sich die beiden in Langenmosen das Ja-Wort gegeben.

Weiterlesen »

Eine Ode an die Langeweile

Handgemachter Gitarrenrock – wie in den guten alten Zeiten der 90er & 2000er. Dafür steht Bored Nation. Ende 2019 hat sich das Ingolstädter Trio aus Oliver Gries, Stefan Zandtner und Marco Rödig formiert. Kürzlich erschien ihre zweite EP.

Weiterlesen »

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Scroll to Top