Dinner in Weiß

Am Theatervorplatz in Ingolstadt fand kürzlich ein inklusives Dinner in White statt – für Menschen mit und ohne Behinderung.

Wie beim Picknick brachten die Gäste ihr Essen und Geschirr selbst mit. Die weiße Kleidung war ein „Muss“ bei diesem Picknick. Hier sollten nicht nur optische oder behinderungsbedingte Barrieren fallen, sondern jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin sollte sich als Teil eines Ganzen verstehen. Ehrengast war Dr. Reinhard Brandl, selbstverständlich ganz in Weiß. Eine Gebärdendolmetscherin übersetzte die Begrüßung. Das Rahmenprogramm war auf mehrere Sinneseindrücke ausgelegt. Die Trommelgruppe „Tam-kobá“ ließ die Luft vibrieren, so dass auch gehörlose Menschen die Schwingungen spüren können. Mirjam Avellis, eine Performancekünstlerin war vor Ort und unterhielt die Gäste mit einer Show und für die musikalische Untermalung sorgte das Duo „Lost Area“. Vor einer Fotowand konnten sich die Gäste mit Engelsflügeln fotografieren lassen. Initiatoren des Events waren Inge Braun, die Inklusionsbeauftragte der Stadt Ingolstadt, die Beratungsstellen für Menschen mit Hörbehinderung der Diakonie und der Caritas Pfaffenhofen sowie das Gehörlosenzentrum Ingolstadt.

FOTOGALERIE

Weitere Themen

Ohne Worte

Seit Mitte September weilt sie in Pfaffenhofen – die neue Joseph-Maria-Lutz-Stipendiatin Anahit Bagradjans. Drei Monate verbringt sie im historischen Flaschlturm und wird dort nach dem Vorbild von Joseph-Maria Lutz einen „Zwischenfall“, einen Text über Pfaffenhofen verfassen. espresso besuchte die sonst in Berlin lebende Autorin in ihrer neuen Pfaffenhofener Schreibstube.

Weiterlesen »

Klein, aber oho

Wer nur wenig Fläche für einen Garten hat, kann dennoch seine Idee vom Traumgarten verwirklichen. Eine Planung, die Hand und Fuß hat, ist jedoch gerade bei wenig Platz das A und O; schließlich will der kleine Raum optimal genutzt werden. Landschaftsgärtner bedienen sich aus einer großen Trickkiste, um kleine Gärten größer wirken zu lassen. [Anzeige]

Weiterlesen »

Am Sonntag ist wieder Dult

Am Sonntag, 2. Oktober findet die dritte Dult dieses Jahres auf dem Pfaffenhofener Hauptplatz statt. Ab 10 Uhr wartet das bewährte Sortiment an Waren auf die Besucherinnen und Besucher. Die Pfaffenhofener Geschäfte laden wie gewohnt von 13 bis 18 Uhr zum verkaufsoffenen Sonntag ein. Zusätzlich findet der Mobilitätstag 2022 statt.

Weiterlesen »

Öko-Wochenende in Ingolstadt

Das Wochenende steht ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit. Sowohl am Rathausplatz (Samstag) als auch beim Bauerngerätemuseum (Sonntag) dürfen wir uns auf Öko-Märkte freuen.

Weiterlesen »

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Scroll to Top