Pfaffenhofen feiert den „Super Sommer in der Stadt“

Das Bürgerfest bildet den Abschluss des Super Sommers.

Diesen Sommer findet an sieben Tagen in der Pfaffenhofener Innenstadt die Veranstaltungsreihe „Super Sommer in der Stadt“ statt. Den Auftakt machen die Modetage am 27. und 28. Mai, gefolgt von den Kindertagen am 3. und 4. Juni. Den Abschluss bildet ein dreitägiges Bürgerfest vom 17. Bis zum 19. Juni.

Aktuelle Trends auf den Modetagen

Am 27. und 28. Mai verwandelt sich der Untere Hauptplatz in einen Laufsteg. Vor dem Rathaus laden die Pfaffenhofener Modegeschäfte an den beiden Tagen zu Open-Air Modeschauen ein. Auf einem großen Catwalk präsentieren professionelle Models aktuelle Kollektionen und modische Trends. Natascha Zillner, Moderatorin bei HSE und bei Radio Arabella, führt durch die Modenschauen, die am Freitag, 27. Mai um 19 Uhr und am Samstag, 28. Mai jeweils um 14, 16 und 18 Uhr stattfinden. Die Geschäfte der Innenstadt haben geöffnet und laden zum Bummeln, Anprobieren und Einkaufen ein. Bei der After-Show-Party kann man den Tag entspannt ausklingen lassen. Bei schlechtem Wetter finden die Modeschauen im Festsaal im Rathaus statt.

Hüpfen in der Stadt

Am 3. und 4. Juni stehen die Kinder im Mittelpunkt. Von Freitagnachmittag bis Samstagabend heißt es „Hüpfen in der Stadt“. Über 25 Hüpfburgen sind auf rund 1.500 m² vom Oberen Hauptplatz bis zum Rathaus und in der Frauenstraße aufgebaut und sorgen für jede Menge Spaß und Unterhaltung. Am Stadtstrand können sich die Kinder beim Kinderschminken in Feen, Katzen und andere Tiere verwandeln lassen. Der Innenstadtexpress fährt am Freitag von 14 bis 18 Uhr und Samstag von 10 bis 18 Uhr. Kleine Stadtforscher und Entdecker können am Freitag und Samstag jeweils um 15.00 Uhr die Stadt bei einer Kinderstadtführung erkunden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, Treffpunkt ist vor dem Rathaus.

3 Tage Bürgerfest

Das Finale des Super Sommers in der Stadt ist das dreitägige Bürgerfest. Die Stadt Pfaffenhofen lädt vom 17. bis 19. Juni zum Feiern in der Stadtmitte ein. Eine Mischung aus Volksfest, Dult und Open-Air-Konzert wartet auf die Besucher. Mit Riesenrad, Fahrgeschäften, Essensständen, Marktbuden und Live-Musik wird die Innenstadt Pfaffenhofens an den drei Tagen zur Festmeile. Neben einem internationalen Angebot aus Speisen und Snacks bieten zwei große Biergärten vor dem Haus der Begegnung und am Sparkassenplatz die Möglichkeit zum Schlemmen und Genießen unter freiem Himmel. Viele Lokale in der Innenstadt beteiligen sich mit eigenem Programm und kleinen Live-Bühnen.

Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei. Mehr Informationen gibt es hier.

Weitere Themen

Frauen des Meeres

Jalila Hirach Kabbert aus Neuburg unterstützt die Arbeit von Frauen in Marokko. Diese verdienen sich ein paar Cent, indem sie Muscheln sammeln.

Weiterlesen »

From Coast to Coast

Die Idee eines Fernwanderweg-Urlaubs spukte schon länger in den Köpfen von Nicola und Franz Spitzauer herum. Im Mai war es dann endlich soweit: Gemeinsam mit einem befreundeten Ehepaar machten sie sich auf zum Coast to Coast Walk, der einmal quer durch den Norden Englands führt – von St. Bees im Westen bis nach Robin Hood’s Bay im Osten.

Weiterlesen »

„Familie steht über allem“

Nach dem Abstieg in die 3. Liga bastelt der FC Ingolstadt 04 an einem neuen Kader und hat bereits zahlreiche Neuzugänge verpflichtet. Dazu gehört auch Maximilian Dittgen, der vom FC St. Pauli auf die Schanz wechselt. Im espresso Interview erzählt der 27-jährige gebürtige Moerser von seinen sportlichen Ambitionen mit dem FCI, plaudert aber auch aus dem privaten Nähkästchen.

Weiterlesen »

Servus Wissenschaft

Markus Söder, rote Ampeln, schwarze Rucksäcke und unfreundliche Gesichter: ein etwas anderer Blick auf den Auftakt des Ingolstädter Wissenschaftskongresses.

Weiterlesen »

Carrara Weinfest startet am 28. Juli

Das Carrara Weinfest mit viel italienischer Lebensfreude ist wieder Bestandteil des Ingolstädter Kultursommers! Organisator Giovanni Frediani und sein Team aus Carrara präsentieren erneut kulinarische Überraschungen.

Weiterlesen »

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Scroll to Top