Suche
Close this search box.

Perlbad & Poolbar: das steckt im neuen Thermenbereich

Home » Perlbad & Poolbar: das steckt im neuen Thermenbereich

Perlbad & Poolbar: das steckt im neuen Thermenbereich

Rechts gut zu erkennen: die künftige Poolbar mit 9 Sitzplätzen | Fotos: Sebastian Birkl

Donautherme in Ingolstadt eröffnet am 28.10.2022

Anfang der Woche wurde nach langem Warten bekanntgegeben, wann die Donautherme endlich ihre Tore öffnet. Einige der auch schon aus dem „Wonnemar“ bekannten Bereiche werden saniert, andere komplett neu gebaut. Neben einer Wettkampf- und Reifenrutsche und einem Spraypark für Kinder fällt darunter auch das neue Herzstück der Anlage: die Thermenlandschaft. Was kann der neue Thermenbereich? Das schauen wir uns heute einmal an.

Das Raumprogramm des Thermenlandschaft im Überblick:

Soleschwebebecken:

Wasserfläche: 32 m²
Wassertiefe: 0,9 m
Temperatur: ca. 33° C
Salzgehalt: ca. 3,5%

Thermenbecken:

Wasserfläche: 200 m² innen, 345 m² außen
Wassertiefe: 1,30 m
Temperatur: ca. 33° C
Attraktionen: Sprudelliegen, Massagedüsen & Poolbar

Perlbad:

Wasserfläche: 22,5 m²
Wassertiefe: 1,30 m
Temperatur: ca. 33° C

Quelltopf:

Wasserfläche: 10,6 m²
Wassertiefe: 1,00 m
Temperatur: ca. 33° C

Tretbecken:

Wasserfläche: 7,5 m²
Wassertiefe: 0,4 m
Temperatur: ca. 20° C

Tauchbecken:

Wasserfläche: 1,6 m²
Wassertiefe: 1,1 m
Temperatur: ca. 20° C

Über eine Treppe geht es zur Galerie...
...mit 54 Liegeplätzen

Besondere Angebote: Aqua-Gymnastik

Dampfbad: 25 m²

Galerie: 54 Liegeplätze

Poolbar: 9 Sitzplätze

Gesamtliegeplätze: 97 im Innen-, 40 im Außenbereich

Die Thermenlandschaft in Bildern

Zum Thema
Weitere Themen

Wie konkret ist die Gegenwart?

Die Luft ist raus im MKK. Das gilt aber natürlich nur für die Luftballons, die noch bis vor kurzem in der Martin-Creed-Ausstellung das Erdgeschoß in ein gelbes Meer verwandelten. Anlässlich des 100. Geburtstags des Begriffs Konkrete Kunst wird nun seit Ende März in einer neuen Ausstellung die Aktualität dieser Kunstrichtung auf den Prüfstand gestellt – mit viel frischem Wind.

Weiterlesen »

„Ich war ein Treppenwitz und mein Büro ein Taschentuch“

Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller liest im Rahmen der Literaturtage am 04. Mai in Ingolstadt. Ein Blick in ihre Vita lässt einen staunend zurück. Ende der 70er Jahre setzt der rumänische Geheimdienst sie unter Druck: Herta Müller soll Spitzel werden. Sie weigert sich – mit Mitte 20.

Weiterlesen »

„Wir müssen wachsam sein“

Auf Initiative von Ingolstadts Oberbürgermeister Christian Scharpf entsteht ein neues Bündnis für Demokratie, Toleranz und Vielfalt. Vereine, Unternehmen, Hochschulen, Kirchen, Gewerkschaften, Jugend- und Wohlfahrtsverbände sowie demokratische Parteien sollen ein Teil davon werden.

Weiterlesen »

Mit Bärlauch den Auwald schmecken!

Am Sonntag, den 07.04.2024, bietet das Auenzentrum Neuburg-Ingolstadt und die Untere Naturschutzbehörde des Landratsamtes Neuburg-Schrobenhausen von 14 Uhr bis 16 Uhr eine Wanderung durch den Auwald zum Thema Bärlauch an.

Weiterlesen »

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Nach oben scrollen