Schweinisches Kunstvergnügen

Kunstmesse Ingolstadt: 10. bis 12 Juni 2022

Nach vier Jahren findet nun endlich wieder die Kunstmesse Ingolstadt im Klenzepark statt. Noch bis einschließlich Sonntag stellen 46 Künstler*innen in der Exerzierhalle ihre Werke aus. espresso war am Freitag für einige Schnappschschüsse vor Ort.

„Aufgrund ihrer führenden Position als erste Produzentenmesse in Bayern und der durch eine Jury sichergestellten Qualität der gezeigten Arbeiten ist die Kunstmesse Ingolstadt 2022 für ganz Bayern Zugpferd und Ideengeber mit positiver Ausstrahlung für die hier lebenden Kunstschaffenden“, schreibt der Berufsverband Bildender Künstler*innen in der offiziellen Einladung. Das Spektrum der ausgestellten Werke reicht von Malerei und Druckgrafik über Bildhauerei und Objektkunst bis hin zu Keramik und Schmuck und präsentiert damit die große Bandbreite des zeitgenössischen Kunstschaffens.

Jede*r Künstler*in hat eine eigene Koje zum moderaten Mietpreis erhalten, „um auch abseits der großen Metropolen hochwertige Kunst zeigen zu können.“ Im Eintrittspreis ist ein Katalog zur Kunstmesse enthalten.

Eintrittspreise:

  • Tageskarte inkl. Katalog 8,00 €
  • Dauerkarte inkl. Katalog 15,00 €
  • Kinder bis 14 Jahre frei.

Öffnungszeiten: 10 – 12. Juni 2022

  • Freitag, 11- 20 Uhr
  • Samstag, 11 – 21 Uhr (ab 20 Uhr: Alex Sayed & Hupkonzert)
  • Sonntag, 10 – 18 Uhr (ab 10 Uhr: Jazzbrunch mit Livemusik)
Mehr Infos hier.
Weitere Themen

Frauen des Meeres

Jalila Hirach Kabbert aus Neuburg unterstützt die Arbeit von Frauen in Marokko. Diese verdienen sich ein paar Cent, indem sie Muscheln sammeln.

Weiterlesen »

From Coast to Coast

Die Idee eines Fernwanderweg-Urlaubs spukte schon länger in den Köpfen von Nicola und Franz Spitzauer herum. Im Mai war es dann endlich soweit: Gemeinsam mit einem befreundeten Ehepaar machten sie sich auf zum Coast to Coast Walk, der einmal quer durch den Norden Englands führt – von St. Bees im Westen bis nach Robin Hood’s Bay im Osten.

Weiterlesen »

„Familie steht über allem“

Nach dem Abstieg in die 3. Liga bastelt der FC Ingolstadt 04 an einem neuen Kader und hat bereits zahlreiche Neuzugänge verpflichtet. Dazu gehört auch Maximilian Dittgen, der vom FC St. Pauli auf die Schanz wechselt. Im espresso Interview erzählt der 27-jährige gebürtige Moerser von seinen sportlichen Ambitionen mit dem FCI, plaudert aber auch aus dem privaten Nähkästchen.

Weiterlesen »

Servus Wissenschaft

Markus Söder, rote Ampeln, schwarze Rucksäcke und unfreundliche Gesichter: ein etwas anderer Blick auf den Auftakt des Ingolstädter Wissenschaftskongresses.

Weiterlesen »

Carrara Weinfest startet am 28. Juli

Das Carrara Weinfest mit viel italienischer Lebensfreude ist wieder Bestandteil des Ingolstädter Kultursommers! Organisator Giovanni Frediani und sein Team aus Carrara präsentieren erneut kulinarische Überraschungen.

Weiterlesen »

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Scroll to Top