Die Oberschenkel brennen schon

Foto: Adobe Stock / pipapicture

Beat The Company – Strampeln für den guten Zweck

Aktuell wird der Körper auf Trainingsfahrten immer wieder auf Betriebstemperatur gebracht. Allzu viel Zeit bleibt den acht Athleten nämlich nicht mehr, um für ihr Vorhaben im Juli zu trainieren, das sie nicht nur körperlich, sondern auch mental fordern wird: 24 Stunden, um eine 450 km lange Strecke von Ingolstadt zum Gardasee per Rennrad zu bewältigen – eine echte Mammutaufgabe! Doch dahinter steckt ein Projekt mit Herz.

Begonnen hat alles bei CrossFit IN Town. Dort fanden die acht Athleten zusammen, die sich am 10. Juli auf den Weg zum Gardasee machen wollen – und dabei auf der rund 450 km langen Wegstrecke auch ca. 3000 Höhenmeter bewältigen müssen. Auf dem Instagram-Kanal @beatthecompany wird man immer mit den neuesten Trainingsupdates der Truppe versorgt. Mit dabei ist übrigens auch Bastian Häusler, Inhaber von CrossFit IN Town.

Geist über Körper

Das Team ist ziemlich bunt gemischt, mit dabei sind „schwere Jungs“ mit über 90 kg und einer der Fahrer ist sogar schon über 60 Jahre alt. „Damit zeigen wir auch – vor allem in der harten Vorbereitung – wie weit man seinen Körper mit bloßem Willen pushen und Grenzen für sich verschieben kann, in jeder Alters- oder Gewichtsklasse“, so Christian Stöckl.

Bei „Beat the Company“ geht es aber um mehr als nur die sportliche Herausforderung. Mit den gesammelten Spendengeldern soll dieses Jahr das Elisabeth Hospiz Ingolstadt unterstützt werden. Im Mittelpunkt steht dabei eine soziale Wette zwischen dem Hauptspendengeber des Projekts und dem Rennrad-Team. Stolze 7.000 Euro gingen bereits per Spendenscheck von der Gaimersheimer Firma LEDIN Print- & Mediacenter GmbH an das Hospiz. Noch einmal 3.000 Euro werden nachgelegt, wenn es das CrossFit-Team (oder ein Teil davon) innerhalb von 24 Stunden zum Gardasee schafft und Geschäftsführer Tayfun Ledin damit die Wette verlieren sollte.

Spender werden (für Unternehmen): Du möchtest dich mit deinem Unternehmen sozial engagieren und einen positiven Beitrag für die Gesellschaft übernehmen? Kontakt: bastian.haeusler@gmail.com oder auf Instagram unter Beatthecompany.

Spender werden (für Privatpersonen): Dir gefällt die Aktion und du möchtest einen kleineren Betrag spenden? Am Renntag wird über Instagram unter #beatthecompany kommuniziert, an welche Adresse du deine Spende schicken kannst.

CrossFit INTown wird keine Gelder dieser Spenden für sich behalten. Mehr Infos sowie alle Spendengeber und Sponsoren findet ihr hier.

ABLAUF

Aktuell

Trainingsfahrten

in der Gruppe, zumeist am Wochenende

Aktuell

10. Juli | 14.30 Uhr

Startschuss

am Parkplatz von Fahrrad Brenner in Ingolstadt.
10. Juli | 14.30 Uhr

10. Juli | 22.30 Uhr

1. Stopp

Sylvensteinstausee
10. Juli | 22.30 Uhr

11. Juli | 5.30 Uhr

2. Stopp

Sterzing

11. Juli | 5.30 Uhr

11. Juli | spätestens 14.30 Uhr

Ziel

Gardasee

11. Juli | spätestens 14.30 Uhr

COUNTDOWN BIS ZUM START

Tage
Stunden
Minuten
Weitere Themen

Mehr als nur ein Stück Papier

Die Papeterie spielt bei der Gestaltung eures Hochzeitstages eine bedeutende Rolle: Vom ersten Eindruck der Einladungskarten über die Tischkarten als Dekoelement bis hin zu Programmablaufplänen, Wegweisern und Danksagungskarten. Unsere Expertin in Sachen Papeterie ist Simone Rieger von Herzenssach.

Weiterlesen »

Vorgestellt: Hochzeitsfotograf Martin Slovacek

Martin Slovacek schwärmt im Gespräch mit espresso regelrecht über seine Arbeit. Wer kann es ihm verdenken? „Ich liebe es, mit Menschen zu arbeiten, von vielen glücklichen Gesichtern umgeben zu sein und dabei Emotionen einzufangen“, sagt der 27-Jährige aus Aresing bei Schrobenhausen. Was passt da also besser, als Hochzeiten zu fotografieren?

Weiterlesen »

Für immer auf Wolke 7?

Wenn sich zwei Menschen das Ja-Wort geben, ist das die Krönung ihrer Liebe. Schmetterlinge im Bauch, der schönste Tag des Lebens, ein Bund, der ein ganzes Leben lang hält – welches Hochzeitspaar wünscht sich das nicht am Tag der Eheschließung? Doch wie schafft man es, dass dieses Glück, diese tiefe Verbundenheit tatsächlich anhält – und sogar Krisen übersteht? Wir haben sechs Ehepaare nach ihrem ganz persönlichen Geheimnis gefragt.

Weiterlesen »

Welches Brautkleid steht mir?

[Anzeige] Kaum ist der Antrag gestellt, befassen sich die meisten Bräute gleich mit dem schönsten aller Dinge: dem Kleid. Sicherlich gehört die Hochzeitskleid-Suche zu den Highlights. Sie ist aber auch zugleich eine kleine Herausforderung. Marion Ferber und Sarah Herat von Herzzauber aus Lenting stellen uns die Vorzüge verschiedener Modelle vor.

Weiterlesen »

Bora Bora

Eva und Sebastian erzählen von ihrer Traumhochzeit auf Bora Bora. Nur zu zweit feierten sie ihren großen Tag auf der französisch-polynesischen Insel.

Weiterlesen »

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Scroll to Top