Schnell & einfach: Ideen für die Last-Minute-Osterdeko

Foto: Adobestock/IndrePau

Ihr habt Lust, euer Zuhause in ein fröhlich-buntes Oster-Wunderland zu verwandeln, aber keine Lust, euch unter die Shoppenden zu begeben? Kein Problem, wir haben das Richtige für euch. Mit unseren Last-Minute-Bastelideen aus einfachen Materialien macht ihr es euch zu Ostern so richtig schön in den eigenen vier Wänden.

Osterhasen aus Klopapierrollen

Foto: Adobestock/IndrePau

Super einfach und einfach süß. Alles, was ihr braucht sind alte Klopapierrollen, buntes Papier, Buntstifte und Kleber.

So geht’s:

  1. Zuerst schneidet ihr die Ohren aus und klebt sie direkt auf die Klopapierrolle.
  2. Dann umwickelt ihr die Rolle mit einem zurecht geschnittenen Streifen Papier und klebt es fest.
  3. Jetzt könnt ihr euch kreativ austoben: Malt den Häschen ein Gesicht und weitere Accessoires, wie wäre es zum Beispiel mit einer Brille oder einer Blumenkrone?

Hasenohren aus Draht

Alles, was ihr braucht, ist handelsüblicher Draht und Eier.
Wie es geht, seht ihr im Video.
Für das gewisse Etwas könnt ihr auf die Eier auch noch Gesichter malen.

Eierkerzen

Foto: Adobestock/anna.stasiia

Das braucht ihr:

Eier, Eierkarton, Löffel, Kerzenreste, leere Konservendose, Zahnstocher, Dekomaterialien (Blumen, Stroh, Schokoeier)
In diesem Video seht ihr, wie es gemacht wird.

Servietten-Hasen

Die Servietten-Hasen sind sehr schnell selbst gemacht und ihr braucht nur Stoff- oder Papierservietten, ein Stück Garn oder Schnur und Eier.


So geht’s:

  1. Servietten falten
  2. Nest und Ohren formen
  3. Ei hineinlegen und Ohren zusammenbinden
  4. Fertig ist die Deko für den Ostertisch!

Origami-Eier

Foto: H&M Home

Wer gerne auf echte Eier beim Osterfest verzichten möchte, sollte zu dieser Variante greifen. Ihr könnt die Eier an euren Osterstrauß hängen oder auch eure „normalen“ Zimmerpflanzen damit dekorieren. Genauso gut machen sich die Origami-Eier aber auch als Deko auf dem Tisch oder im Regal. Probiert es aus!
Ein Video-Tutorial findet ihr hier.

Origami-Hasen

Foto: Adobestock/Alexander Borisenko

Wir bleiben beim Dekoklassiker Papier. Ihr könnt nicht nur Eier daraus formen, sondern natürlich auch Osterhasen in verschiedensten Variationen.
Eine Anleitung findet ihr in diesem Video.

Weitere Themen

„Ich habe schon mein ganzes Leben kämpfen müssen!“

Endo-was? Endometriose ist eine chronische, entzündliche Erkrankung, bei der sich Gebärmutterschleimhaut-ähnliches Gewebe im Körper ansiedelt und dort zu Entzündungen und Verwachsungen führt. Dabei können Organe beschädigt und durch sie allerlei Symptome hervorgerufen werden. Diese sind von Person zu Person unterschiedlich stark ausgeprägt oder kommen gar nicht vor, was eine Diagnose so schwierig macht. Eine Betroffene erzählt ihre Geschichte.

Weiterlesen »

Chillen, chatten, Zeit totschlagen

Kinder durch die Pubertät zu begleiten, kann für die ganze Familie eine harte Belastungsprobe sein. Kann, muss aber nicht. Sandra Lindermeier begleitet Eltern in dieser Phase der Entwicklung auf dem Weg durch die Pubertät. Im Interview verrät sie mehr über ihren Job.

Weiterlesen »

Ab aufs Eis!

Die Eisarena ist zurück! Jung und Alt ziehen ihre Kreise, während andere ihr Geschick beim Eisstockschießen versuchen. Dieses winterliche Treiben ist endlich wieder auf dem Paradeplatz zu beobachten, wenn die 450 Quadratmeter große Kunststoff-Eisfläche die Besucherinnen und Besucher von nah und fern einlädt.

Weiterlesen »

Alter Hase unter den Youngstern

Seit 2020 gehört Stürmer Wojciech Stachowiak zum Kader des ERC Ingolstadt und spielt sich momentan mit bärenstarken Leistungen als Topscorer der Panther in die Herzen der Fans. Gerade hat der 23-jährige gebürtige Pole seinen Vertrag bis 2025 verlängert. Für die espresso-Leser blickt der Youngster auf die Anfänge seiner Karriere zurück, spricht über sein aktuelles Leistungshoch und verrät, was er als Ausgleich zum Hockey tut.

Weiterlesen »

Eröffnung der Donautherme verschiebt sich erneut

Ursprünglich war der 28. Oktober 2022 für die Eröffnung der Donautherme angepeilt. Dieser Termin war aufgrund von „Lieferengpässen und nicht eingehaltenen Lieferterminen“ nicht realisierbar, wie es in einer Pressemitteilung im September hieß. Als neues Ziel wurde (unter Vorbehalt) eine Eröffnung noch vor den Weihnachtsferien ausgegeben. Aber auch daraus wird leider nichts.

Weiterlesen »

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Scroll to Top