Suche
Close this search box.

Urlaubsoase in der Stadt

Home » Urlaubsoase in der Stadt

Urlaubsoase in der Stadt

Der Stadturlaub startet am Eröffnungstag um 17 Uhr | Fotos: Patrick Amos

Stadturlaub 2021: 22. Juli bis 15. August

IN-City bringt Sommerstimmung, Unterhaltung und Urlaubsgefühl in die Ingolstädter Innenstadt.

Der Stadturlaub findet auch in diesem Jahr als sommerliches Gegenstück zur „Eisarena am Schloss“ statt. Der Paradeplatz bietet dabei erneut ideale Voraussetzungen für ein spannendes und vielseitiges Programm und lädt gleichzeitig dazu ein, die Altstadt zu besuchen und den lokalen Handel und die ansässige Gastronomie zu unterstützen, wie es in einer Pressemitteilung von IN-City heißt.

Langweilig wird’s nicht

Neben abwechslungsreicher Live Musik, DJ-Sessions, Yoga, Theaterspiel, Workshops und Kinderkino unter freiem Himmel bis hin zu moderierten Talks und jeder Menge Action wird für den „Urlaub dahoam“ einiges geboten. Für kleine Urlauber soll es außerdem eine spannende Schatzsuche durch die Innenstadt geben. Auch wer einfach entspannen möchte, oder eine kleine Skatepause auf der Mini-Ramp braucht, ist auf dem Paradeplatz zwischen riesigem Sandkasten, Strandbar, Palmen, Hängematte und Loungemöbeln genau richtig aufgehoben.

Selbstverständlich wird auch für das leibliche Wohl gesorgt: kühle Drinks für Klein & Groß, Steckerleis und kulinarische Highlights gibt es vor Ort oder per Fahrradkurier direkt an den Tisch geliefert. Für einen stressfreien Einlass und die Einhaltung vorgeschriebener Hygienemaßnahmen nutzt IN-City unter anderem die Luca-App.

Öffnungszeiten: Werktags von 12.00 bis 22.00 Uhr – am Wochenende geht es bereits um 10.00 Uhr los. An den Frei- und Samstagen stehen die Stadturlaubstore bis Mitternacht offen. Am Eröffnungstag (22. Juli) geht es um 17 Uhr los.

Weitere Themen

Wie konkret ist die Gegenwart?

Die Luft ist raus im MKK. Das gilt aber natürlich nur für die Luftballons, die noch bis vor kurzem in der Martin-Creed-Ausstellung das Erdgeschoß in ein gelbes Meer verwandelten. Anlässlich des 100. Geburtstags des Begriffs Konkrete Kunst wird nun seit Ende März in einer neuen Ausstellung die Aktualität dieser Kunstrichtung auf den Prüfstand gestellt – mit viel frischem Wind.

Weiterlesen »

„Ich war ein Treppenwitz und mein Büro ein Taschentuch“

Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller liest im Rahmen der Literaturtage am 04. Mai in Ingolstadt. Ein Blick in ihre Vita lässt einen staunend zurück. Ende der 70er Jahre setzt der rumänische Geheimdienst sie unter Druck: Herta Müller soll Spitzel werden. Sie weigert sich – mit Mitte 20.

Weiterlesen »

„Wir müssen wachsam sein“

Auf Initiative von Ingolstadts Oberbürgermeister Christian Scharpf entsteht ein neues Bündnis für Demokratie, Toleranz und Vielfalt. Vereine, Unternehmen, Hochschulen, Kirchen, Gewerkschaften, Jugend- und Wohlfahrtsverbände sowie demokratische Parteien sollen ein Teil davon werden.

Weiterlesen »

Mit Bärlauch den Auwald schmecken!

Am Sonntag, den 07.04.2024, bietet das Auenzentrum Neuburg-Ingolstadt und die Untere Naturschutzbehörde des Landratsamtes Neuburg-Schrobenhausen von 14 Uhr bis 16 Uhr eine Wanderung durch den Auwald zum Thema Bärlauch an.

Weiterlesen »

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Nach oben scrollen