Urlaubsoase in der Stadt

Der Stadturlaub startet am Eröffnungstag um 17 Uhr | Fotos: Patrick Amos

Stadturlaub 2021: 22. Juli bis 15. August

IN-City bringt Sommerstimmung, Unterhaltung und Urlaubsgefühl in die Ingolstädter Innenstadt.

Der Stadturlaub findet auch in diesem Jahr als sommerliches Gegenstück zur „Eisarena am Schloss“ statt. Der Paradeplatz bietet dabei erneut ideale Voraussetzungen für ein spannendes und vielseitiges Programm und lädt gleichzeitig dazu ein, die Altstadt zu besuchen und den lokalen Handel und die ansässige Gastronomie zu unterstützen, wie es in einer Pressemitteilung von IN-City heißt.

Langweilig wird’s nicht

Neben abwechslungsreicher Live Musik, DJ-Sessions, Yoga, Theaterspiel, Workshops und Kinderkino unter freiem Himmel bis hin zu moderierten Talks und jeder Menge Action wird für den „Urlaub dahoam“ einiges geboten. Für kleine Urlauber soll es außerdem eine spannende Schatzsuche durch die Innenstadt geben. Auch wer einfach entspannen möchte, oder eine kleine Skatepause auf der Mini-Ramp braucht, ist auf dem Paradeplatz zwischen riesigem Sandkasten, Strandbar, Palmen, Hängematte und Loungemöbeln genau richtig aufgehoben.

Selbstverständlich wird auch für das leibliche Wohl gesorgt: kühle Drinks für Klein & Groß, Steckerleis und kulinarische Highlights gibt es vor Ort oder per Fahrradkurier direkt an den Tisch geliefert. Für einen stressfreien Einlass und die Einhaltung vorgeschriebener Hygienemaßnahmen nutzt IN-City unter anderem die Luca-App.

Öffnungszeiten: Werktags von 12.00 bis 22.00 Uhr – am Wochenende geht es bereits um 10.00 Uhr los. An den Frei- und Samstagen stehen die Stadturlaubstore bis Mitternacht offen. Am Eröffnungstag (22. Juli) geht es um 17 Uhr los.

Weitere Themen

Bunte Parade durch die Stadt

Ingolstadt steht an diesem Wochenende ganz im Zeichen der Pferdekopfgeige – ein Nationalsymbol der Mongolei. Den Auftakt des reichhaltigen Veranstaltungsprogramms machte heute Vormittag eine Parade durch die Innenstadt. Zahlreiche Schaulustige hielten das bunte Treiben mit ihren Smartphones fest.

Weiterlesen »

Drinks & Musik in der grünen Oase

Wenn der Sommer Einzug hält, kehren auch die „Langen Freitage“ in den Arzneipflanzengarten des Deutschen Medizinhistorischen Museums zurück. Der erste „Lange Freitag“ findet am 3.6. von 18 bis 22 Uhr statt.

Weiterlesen »

Kulturszene setzt Zeichen für Kammerspiele

Mehrere Kunst- und Kulturschaffende aus der Region und darüber hinaus spielen am 02. Juni ein Konzert auf dem Theatervorplatz in Ingolstadt. Unter dem Motto #DeineStimmeDafür wollen sie auf Einladung des Stadttheaters gemeinsam ein Zeichen setzen für den Bau der Kammerspiele als dringend notwendiger Veranstaltungsort für die Kulturszene der Stadt.

Weiterlesen »

Premiere für den Bayern-Tower

Von Freitag, 3. Juni, bis Sonntag, 12. Juni, öffnen sich die Pforten des Frühjahrsvolksfests in Ingolstadt. Den Beginn läutet um 17,30 Uhr eine regionale Blaskapelle mit einem Standkonzert bei Herrnbräu ein. Dort wird anschließend Oberbürgermeister Christian Scharpf das Volksfest mit dem traditionellen Fassanstich eröffnen.

Weiterlesen »

Pferdekopfgeigen-Festival: Ingolstadt taucht ein in ferne Welten

Die sogenannte Morin khuur – die Mongolische Pferdekopfgeige – ist das wichtigste und bekannteste Musikinstrument der Mongolen und gilt als ein nationales Symbol des Landes. Ende Mai dreht sich in Ingolstadt alles um diese ganz besondere Geige. Die Schanz taucht ein in eine ferne Welt – die eigentlich doch ganz nahe liegt.

Weiterlesen »

Jede Menge Mut im Gepäck

Die Eichstätter Studentin Jana Jergl macht sich am Donnerstag mit zwei Freunden auf nach Charkiw in der Ostukraine. Essenspakete für mehrere hundert Menschen wird sie in der vom Krieg gebeutelten Stadt abliefern. Um das auch alles finanziell stemmen zu können, bittet das Trio um Spenden.

Weiterlesen »

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Scroll to Top