Urlaubsoase in der Stadt

Der Stadturlaub startet am Eröffnungstag um 17 Uhr | Fotos: Patrick Amos

Stadturlaub 2021: 22. Juli bis 15. August

IN-City bringt Sommerstimmung, Unterhaltung und Urlaubsgefühl in die Ingolstädter Innenstadt.

Der Stadturlaub findet auch in diesem Jahr als sommerliches Gegenstück zur „Eisarena am Schloss“ statt. Der Paradeplatz bietet dabei erneut ideale Voraussetzungen für ein spannendes und vielseitiges Programm und lädt gleichzeitig dazu ein, die Altstadt zu besuchen und den lokalen Handel und die ansässige Gastronomie zu unterstützen, wie es in einer Pressemitteilung von IN-City heißt.

Langweilig wird’s nicht

Neben abwechslungsreicher Live Musik, DJ-Sessions, Yoga, Theaterspiel, Workshops und Kinderkino unter freiem Himmel bis hin zu moderierten Talks und jeder Menge Action wird für den „Urlaub dahoam“ einiges geboten. Für kleine Urlauber soll es außerdem eine spannende Schatzsuche durch die Innenstadt geben. Auch wer einfach entspannen möchte, oder eine kleine Skatepause auf der Mini-Ramp braucht, ist auf dem Paradeplatz zwischen riesigem Sandkasten, Strandbar, Palmen, Hängematte und Loungemöbeln genau richtig aufgehoben.

Selbstverständlich wird auch für das leibliche Wohl gesorgt: kühle Drinks für Klein & Groß, Steckerleis und kulinarische Highlights gibt es vor Ort oder per Fahrradkurier direkt an den Tisch geliefert. Für einen stressfreien Einlass und die Einhaltung vorgeschriebener Hygienemaßnahmen nutzt IN-City unter anderem die Luca-App.

Öffnungszeiten: Werktags von 12.00 bis 22.00 Uhr – am Wochenende geht es bereits um 10.00 Uhr los. An den Frei- und Samstagen stehen die Stadturlaubstore bis Mitternacht offen. Am Eröffnungstag (22. Juli) geht es um 17 Uhr los.

Weitere Themen

Vegan X-Mas: Maronensüppchen zur Vorspeise

Die Weihnachtsgans gehört zu jedem Weinachtsfest? Köchin Tina Goins aus Stammham zeigt, dass es auch ganz anders geht. Für alle espresso-Leser*innen hat sie ein veganes und glutenfreies 3-Gänge-Weihnachtsmenü gezaubert! Wir starten heute mit der Vorspeise!

Weiterlesen »

„Das GKO ist eine Energiebombe“

Ariel Zuckermann hat in Ingolstadt sehr erfolgreiche Jahre verbracht. Der aus Israel stammende Dirigent und Flötist leitete von 2006 bis 2011 das Georgische Kammerorchester. Jetzt ist er an die Donau zurückgekehrt, um dem Orchester neuen Schwung zu verleihen.

Weiterlesen »

Boho trifft Orient

Ein Schanzer und eine Iranerin – Sepideh und Dennis zeigen, dass diese Kombination ein perfektes Match ist. Im Hochzeitsinterview erzählen sie uns von ihrer Lovestory.

Weiterlesen »

Über Instagram in die Modelwelt

2016 wurde die gebürtige Ingolstädterin Kathie Lam vom Fotografen Sebastian Donath auf Instagram entdeckt. Mittlerweile ziert sie Magazincover und war in der Modezeitschrift Elle zu sehen. espresso hat sich mit ihr über ihre Modelkarriere unterhalten.

Weiterlesen »

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Scroll to Top