Suche
Close this search box.

Oase der Stille

Home » Oase der Stille

Oase der Stille

Symbolbild: unsplash.com

„Jede Mama ist eine Heldin!“ Und jede Geburt ist pure Schöpferkraft. Mit insgesamt 25 Jahren Erfahrung gibt Sylvia Flade Yogakurse. Ihr Fachgebiet ist das Schwangeren- und Rückbildungsyoga.

Auf der Suche nach Entschleunigung und mehr Ruhe im turbulenten Alltag, besuchte Sylvia bereits vor 25 Jahren verschiedene Yogakurse.

Um tiefer in die Materie eintauchen zu können, entschloss sie sich 2009 zu einer zweijährigen Yogalehrerausbildung mit über 530 Unterrichtsstunden. In der Ausbildungszeit wurde sie schwanger und hat 2010 im Geburtshaus Ingolstadt ihr viertes Kind geboren. Sie selbst praktizierte bei all ihren Schwangerschaften bis zur Geburt hin Yoga. Aus dieser Erfahrung heraus und durch diverse Fortbildungen, ist es für Sylvia Flade mittlerweile eine Herzensangelegenheit geworden, Frauen darin zu unterstützen sich offen und positiv, auf das Wunder der Geburt einzulassen. Sanfte Bewegungen, Meditationen und Atemübungen, sollen die Frauen in Sylvias Kursen dazu ermutigen sich zu entspannen, Ängste loszulassen und ihre Weiblichkeit, als Quelle großer Kraft, wieder neu zu entdecken. Die sanften Bewegungen und Atemübungen fördern nicht nur die Entspannung, sondern sind gleichzeitig eine gute Geburtsvorbereitung.

Seit nun mehr acht Jahren gibt sie Stunden im Geburtshaus Ingolstadt. Zu ihren Kursen kann sich jede Frau anmelden, unabhängig des Geburtsortes. Auch „Nicht-Schwangere“ können Sylvias Yogakurse in den hellen Räumlichkeiten in der Gerolfingerstraße besuchen.
Die entspannte Atmosphäre im Kursraum, bietet den Schülern einen direkten Blick in die Natur des wilden Gartens hinter dem Geburtshaus und Richtung Schutter.

Für die Mitarbeiter der Stadt Ingolstadt gibt sie im Rahmen des Gesundheitsprogramms seit neun Jahren Yogakurse im schönen Barocksaal des Stadtmuseums.
Mitglieder des TSV Mailing kennen Sylvia von ihrer Stunde aus der Mailinger Schulturnhalle.
Die Kurse sind beliebt und ihre Schüler gewinnen durch ihre langjährige Yoga-Erfahrung einiges an Lebensqualität hinzu. Denn Sylvia Flade hat in der Yoga-Lehre ihre wahre Berufung gefunden.

Oase der Stille

Kontakt:
Sylvia Flade
mobil 0174 956 65 32
E-Mail sylvia-flade@gmx.de

Kursort
Geburtshaus Ingolstadt
Gerolfingerstraße 78
85049 Ingolstadt

Es funkt im MKKD

Das Ingolstädter Hochbauamt verkündet am Freitagvormittag ein Update für die Großbaustelle des gerade entstehenden Museums für Konkrete Kunst und Design (MKKD).

Weiterlesen »

Oxymel selbstgemacht

Am Dienstag, 27. Februar, um 12.30 Uhr lädt das Deutsche Medizinhistorische Museum wieder zu einer halbstündigen hybriden Mittagsvisite ein – vor Ort und via Zoom. Apothekerin Sigrid Billig stellt eine Möglichkeit vor, Arzneipflanzen zu verarbeiten, die lange in Vergessenheit geraten war: den Oxymel (Sauerhonig). Die Teilnahme ist kostenlos.

Weiterlesen »

Der Schweizer ist da…

Das Ingolstädter Stadttheater muss dringend saniert werden. Um eine Lösung für eine passende Ausweichspielstätte wurde lange gestritten – bis man im vergangenen Jahr auf ein verfügbares Holztheater in St. Gallen stieß und Nägel mit Köpfen machte. Am Montagnachmittag wurden die ersten Bauteile zum Parkplatz an der Jahnstraße geliefert.

Weiterlesen »

Möge die Liebe mit euch sein

Früher oder später führt das Universum das zusammen, was zusammen gehört. Aber ist dazu eine Reise durch die Galaxie nötig oder einfach nur ein Quäntchen Glück?

Weiterlesen »

We will barock you!

Die Soirée am Donnerstag in der Harderbastei präsentiert das Ensemble Barockin‘. Diese Formation besteht seit 2011, seine Begründerin ist die japanische Flötistin Kozue Sato. Gemeinsam sind die Musiker/-innen auf der Suche nach echter Intention und Impulsen der Komponisten wie von Bach, Telemann oder Couperin.

Weiterlesen »

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Nach oben scrollen