Kuchenkunst am Stiel

Cakesicles sehen nicht nur fantastisch aus, sie schmecken auch noch so. Ganz nebenbei lässt sich mit diesem Trend mächtig Eindruck auf jeder Party schinden… 😉

Cakesicle lässt sich am besten mit Kuchen am Stiel übersetzen. Die schönsten Cakesicles der Region macht – zumindest sind uns keine schöneren bekannt – Irene Wendler aus Wettstetten. In unserer Juli-Ausgabe (erscheint am 02.07.21) lest ihr mehr von ihr und ihrer Leidenschaft fürs kreative Backen.

Vorab versüßt sie euch den Sommer mit ihrem Cakesicle-Rezept 🙂

Der Kreativität bei der Deko sind keine Grenzen gesetzt.

Zutaten:

  • 400g Rührkuchen (gebacken oder gekauft)
  • 50g Kekse (am besten Lotus)
  • 100g Schmand
  • 1 EL Kakao
  • 200g Kuvertüre oder Deco Melts
  • Streusel, Fondant oder Zuckerdeko
  • Silikon-Eisform
  • Eisstäbchen
Zubereitung:
 

1. Rührkuchen und die Kekse zerbröseln und mit dem Schmand und Kakao richtig gut verkneten, 30 Minuten stehen lassen
2. Kuvertüre zerhacken und schmelzen lassen
3. Silikonform ordentlich mit Schokolade bestreichen, Stäbchen eindrücken, 10 Minuten ins Tiefkühlfach legen
4. Nachdem die Schokolade fest geworden ist, die Formen mit der Masse füllen und leicht eindrücken, Rückseite mit Schokolade bestreichen, für eine halbe Stunde ins Tiefkühlfach stellen
5. Kalte Cakesicles aus der Form herausnehmen und nach Lust und Laune dekorieren

„Die Cakesicles müssen nicht unbedingt im Kühlschrank gelagert werden, aber kalt schmecken sie besser“, findet Irene.

Tipps fürs Fondant-Formen:
Bei der Cakesicle-Deko kann man seiner Kreativität freien Lauf lassen. Irene formt gerne mit den Fingern, auch Modellierungswerkzeug gibt es. Pro-Tipp für alle, die nicht so geschickt sind: Spezielle Fondant-Formen vereinfachen das Ganze, auch Irene macht viel damit. „Aus Verzweiflung habe ich schonmal Play-Doh-Formen benutzt“, lacht sie.

Die Fondant-Formen sollten trocken und sauber sein. Damit das Fondant beim Ausrollen oder Modellieren nicht kleben bleibt, kann man Speisestärke verwenden.

Irenes Instagram-Account
findet ihr hier:

Weitere Themen

Chillen, chatten, Zeit totschlagen

Kinder durch die Pubertät zu begleiten, kann für die ganze Familie eine harte Belastungsprobe sein. Kann, muss aber nicht. Sandra Lindermeier begleitet Eltern in dieser Phase der Entwicklung auf dem Weg durch die Pubertät. Im Interview verrät sie mehr über ihren Job.

Weiterlesen »

Ab aufs Eis!

Die Eisarena ist zurück! Jung und Alt ziehen ihre Kreise, während andere ihr Geschick beim Eisstockschießen versuchen. Dieses winterliche Treiben ist endlich wieder auf dem Paradeplatz zu beobachten, wenn die 450 Quadratmeter große Kunststoff-Eisfläche die Besucherinnen und Besucher von nah und fern einlädt.

Weiterlesen »

Alter Hase unter den Youngstern

Seit 2020 gehört Stürmer Wojciech Stachowiak zum Kader des ERC Ingolstadt und spielt sich momentan mit bärenstarken Leistungen als Topscorer der Panther in die Herzen der Fans. Gerade hat der 23-jährige gebürtige Pole seinen Vertrag bis 2025 verlängert. Für die espresso-Leser blickt der Youngster auf die Anfänge seiner Karriere zurück, spricht über sein aktuelles Leistungshoch und verrät, was er als Ausgleich zum Hockey tut.

Weiterlesen »

Eröffnung der Donautherme verschiebt sich erneut

Ursprünglich war der 28. Oktober 2022 für die Eröffnung der Donautherme angepeilt. Dieser Termin war aufgrund von „Lieferengpässen und nicht eingehaltenen Lieferterminen“ nicht realisierbar, wie es in einer Pressemitteilung im September hieß. Als neues Ziel wurde (unter Vorbehalt) eine Eröffnung noch vor den Weihnachtsferien ausgegeben. Aber auch daraus wird leider nichts.

Weiterlesen »

Keeper mit weißer Weste

Nach seiner langen Verletzungspause wechselte Torhüter Marius Funk im Sommer als neue Nummer 1 der Schanzer von der SpVgg Greuther Fürth zum FC Ingolstadt und hielt seitdem bereits in acht Partien seinen Kasten sauber. Im espresso-Interview spricht der 26-jährige gebürtige Aalener nicht nur über seinen neuen Verein, sondern verrät auch, wie er die lange Winterpause verbringen wird.

Weiterlesen »

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Scroll to Top