Suche
Close this search box.

Be my valentine!

Home » Be my valentine!

Be my valentine!

Blumen: Benedikt Alberter Floral Design, Mütze: Modehaus Urban Pfaffenhofen, Mantel: Armani. Foto: one.two.tree Photography

8 Tipps für einen perfekten Valentinstag (trotz Lockdown)

1. Blumen – die Sprache der Liebe

Trotz Lockdown kann man seiner Liebsten oder seinem Liebsten mit frischen Blumen Freude bereiten. Und das Gute: da man zur Zeit viel zuhause ist, hat man lange Freude an den Blumen. Bei den meisten Floristen und Gärtnereien kann man die Sträuße vorbestellen und abholen. Bei der Gärtnerei Trögl kann man sich sogar durch einen Katalog blättern, um den passenden Strauß auszusuchen. Für ganz kurz entschlossene gibt es einen 24-h-Blumenautomat bei Blumerie Immergrün in Ingolstadt.

2. Wellness für zuhause

Macht es euch mit eurem Partner gemütlich und lasst die Seele baumeln. Entspannend wirkt ein Bad zu zweit. Hierbei sorgen Duftkerzen und ein angenehm duftender und pflegender Badezusatz für die richtige Atmosphäre. Danach kann man das ganze mit Massageöl und einer wohltuenden Partnermassage abrunden. Duftkerzen findet ihr bei Steffi Praunsmändtl von yoga me oder PHILO family things in Pfaffenhofen.

3. Spazierengehen mal anders

Dank des Lockdowns hat man auf den vielen Spaziergängen sein Viertel ganz gut kennen gelernt. Aber wie wäre es, wenn man zusammen einen neuen Ort entdeckt? Gibt es ein Viertel, in dem ihr noch nie wart? Oder schaut mal bei Google, ob ihr ein Fleckchen entdeckt, das ihr noch nicht kennt und zusammen erkunden könnt. So ähnlich ging es auch unserem Redakteur Sebastian und seiner Doktor-Frankenstein-Eiche (das Rätsel ist immer noch ungelöst).

4. Sich mal wieder aufbrezeln

Die Jogginghose ist momentan unser alltäglicher Begleiter im Homeoffice. Damit unser Partner uns auch mal wieder anders kennenlernt, sollten wir die schicken Klamotten, die sich das ganze letzte Jahr über hinten im Schrank versteckt haben, wieder hervorholen. Wer – wie so oft – nichts findet, wird hier fündig: Retzlaff Mode oder isensi in Pfaffenhofen, Mode am Schloss in Ingolstadt, Mode Demel in Schrobenhausen, Moser Männermode in Neuburg. Auch unsere Nägel könnten passend zum schicken Outfit mal wieder strahlen. Entweder in klassischem Rot oder Apricot, oder in den angesagten Trendfarben Gelb oder Schwarz.
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 

Ein Beitrag geteilt von Isensi (@isensi_fashion)

 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 

Ein Beitrag geteilt von M A R I O N. Style&Fashion (@marion_mode_)

 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 

Ein Beitrag geteilt von Mode am Schloß, (@modeamschloss)

 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 

Ein Beitrag geteilt von Mode F. DEMEL (@modedemel)

 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 

Ein Beitrag geteilt von Moser Männermode (@mosermaennermode)

5. Candle-Light-Dinner am Küchentisch

Mit dem schicken Restaurantbesuch wird es dieses Jahr leider nichts, aber es gibt genug Köstlichkeiten, die man abholen oder liefern lassen kann. Schnell noch den Tisch schön gedeckt und mit Kerzen versehen, kommt auch hier romantische Stimmung auf.

Das Gasthaus Spitzer in der Hallertau bietet speziell für den Valentinstag eine Genussbox an, die aus einem 4-Gänge-Menü besteht. Und auch beim Gasthaus Schwalbe kann man sich ein Valentinsmenü zusammenstellen.

Den passenden Wein gibt es bei Weinparadiso in Neuburg. Auch hier werden spezielle Valentinstagsangebote, mit einem süßen oder herzhaften Zuckerl, angeboten:

6. Diamonds are a girl’s best friend

Wer sich den Kopf zerbricht, was er seiner Liebsten schenken kann, der sollte mal bei Elfinger Juwelier am Schloss oder Goldschmiede Pitzl vorbei schauen. Schmuck geht immer, denn welche Frau freut sich nicht darüber.

7. Süßes für die Süßen

Ihr wollt euch den Tag besonders versüßen? Dann solltest du dir mit deinem Schatz leckeres Gebäck, Konfekt oder feine Schokolade gönnen. Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen.
Ob Herzen bei mundgerecht in Ingolstadt oder leckere Erdbeerkrapfen so rot wie die Liebe vom Backhaus Hackner, ihr bekommt bestimmt was Feines beim Bäcker oder Konditor eures Vertrauens.

Wer beim Naschen gleichzeitig etwas Gutes tun will, der bestellt das Valentinstags-Bundle bei fairafric inklusive Blühpatenschaft von bees&friends (Initiatorin Cathrin Bauer war auch schon im espresso-Interview).

 

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 

Ein Beitrag geteilt von mundgerecht Ingolstadt (@mundgerechtingolstadt)

 

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 

Ein Beitrag geteilt von Backhaus Hackner (@backhaus_hackner)

8. Kino auf dem Sofa

Diejenigen, die es kuschelig und gemütlich mögen, können den Tag bei einem Filmabend auf dem Sofa ausklingen lassen. Mit Popcorn, Snacks und einer stimmungsvollen Beleuchtung kommt das Kinofeeling von ganz allein.

Zwei Serientipps haben unsere Redakteure Christoph und Sebastian hier für euch:

Serientipps aus der espresso-Redaktion

Ingolstadt erleben

Ingolstadt hat eine reichhaltige Geschichte, die nicht nur für Touristen interessant ist. Im Mai gibt es bei allerlei Führungen viel zu entdecken.

Weiterlesen »

Der Sonntag ist zum Shoppen da

Am 26. Mai findet von 13 bis 18 Uhr ein verkaufsoffener Sonntag in der Ingolstädter Innenstadt statt. Neben verschiedenen Mitmachaktionen und Informationsständen laden die Einzelhandelsgeschäfte in der Altstadt zum Bummeln und Einkaufen ein.

Weiterlesen »

Bibelkraut & Zauberpflanzen

Im Arzneipflanzengarten des Deutschen Medizinhistorischen Museums wächst allerhand. Vom Bibelkraut bis zu Zauberpflanzen aus der Welt von Harry Potter. Zwei spannende Führungen erwarten die Besucher*innen.

Weiterlesen »

Der Anstich in Bildern

Zwei Schläge. Nicht mehr, nicht weniger, benötigte Oberbürgermeister Christian Scharpf für den Anstich des ersten Fasses. Seit Freitag läuft das Bier, die Zuckerwatte dreht sich, beim Autoscooter kracht es, am Riesenrad geht es hoch hinaus. Für espresso fotografierte Kajt Kastl den Auftakt.

Weiterlesen »

Das Rätsel der Tintenfische

Es ist das Ausstellungs-Highlight des Jahres: Das Dinosaurier Museum Altmühltal zeigt in einer einzigartigen Sonderschau mehr als 120 der besten Ammoniten aus aller Welt. Viele der faszinierenden Urzeitwesen sind erstmals in Deutschland zu sehen.

Weiterlesen »

(Hoch)Achtung, Reichelt!

Keine Angst, hier geht es nicht um den einst geschassten BILD-Chefredakteur Julian Reichelt, der mit seiner YouTube-Show „Achtung, Reichelt!“ wieder ein Ventil für sein gesteigertes Mitteilungsbedürfnis gefunden hat. Ingolstadt hat seinen eigenen Reichelt: Kevin Reichelt. Kevin ist viel sympathischer als Julian. Auch Kevin hat eine Show. Vor der muss man sich nicht in Acht nehmen, aber Hochachtung, die kann man durchaus verspüren.

Weiterlesen »

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Nach oben scrollen