Ring frei!

Text: Sabine Kaczynski | Foto: Stefan Bösl

Am 7. Mai findet die Gladiator Fight Night in der Saturnarena statt

Im dritten Anlauf hat es endlich geklappt: Die Gladiator Fight Night kommt nach zwei Corona-bedingten Absagen zurück und wird nun am 7. Mai in der Saturnarena stattfinden. Rund 5000 Zuschauer können dann wieder ein unterhaltsames, abwechslungsreiches Event mit heißen Fights und coolen Showacts erleben, auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Bereits um 17 Uhr öffnen die Tore der Halle, das Programm beginnt dann etwa eine Stunde später. Hauptact wird diesmal ein ganz besonderer Wettkampf sein, den es so noch nie bei einer Gladiator Fight Night gab: Ein mit starken Fightern gespicktes Acht-Mann-Turnier wird in drei Durchgängen (Viertel-, Halb- und Finalrunde) den „König der Gladiatoren“ krönen – denn der Preis im Finale ist eine eigens für die Gladiator Fight Night entworfene und angefertigte Krone. Das Prunkstück im Wert von stolzen 10.000 Euro ist mit Gold überzogen und ein echter Hingucker.

Weltmeister Burhan Avdili ist mit dabei

Die Gegner für die erste Runde werden ausgelost, was die Kämpfe besonders spannend macht, da sich die Kontrahenten nicht im Vorfeld aufeinander einstellen können. „Das ist ein echtes Lotteriespiel“, meint Morina und erklärt den weiteren Modus: „Die Sieger kommen jeweils weiter, während die Verlierer direkt ausscheiden“, beschreibt der vielfache Kickboxweltmeister. Und auf welche Spitzen-Fighter darf sich das Publikum freuen? „Auf jeden Fall wird Weltmeister Burhan Avdili antreten, die restlichen Kämpfer werden noch nicht verraten“, schmunzelt Dardan Morina, der gemeinsam mit Bruder Gentian und Tayfun Ertural das Event organisiert. Zwischen den einzelnen Runden werden weitere Fights von Ingolstädter Lokalmatadoren zu sehen sein, unter anderem sind mit Felix Bayer, Fabian Kerscher, Albijon Morina und Moe Montana vier Fighter am Start, die im Gladiators Gym der Morinas trainieren.

Wie in den vorherigen Gladiator Fight Nights wird es zudem rund um die sportlichen Aktivitäten ein attraktives Rahmenprogramm für jedermann geben: Nachwuchsboxerin Sophia Halbeis präsentiert ihre Charity-Aktion „Boxerherz“, zwischen den Fights erwartet die Zuschauer jede Menge – noch streng geheimes – Entertainment und der bekannte Moderator Markus Ertelt wird gewohnt professionell durch die Veranstaltung führen.

TEASER

Neue Location

Neu ist aber nicht nur das Turnier, das das Hauptprogramm des Events bildet, sondern auch die Location, denn erstmals findet die Gladiator Fight Night in der Saturnarena statt. Der Ring wird von allen Seiten gut sichtbar in der Mitte der Halle platziert, dazu wird eine Bühne mit Steg für die Stageshow aufgebaut. Zuschauer können sowohl in der Arena als auch von den Rängen aus das Geschehen verfolgen. Premiere feiert auch das VIP-Catering, das eine separate Bewirtung beinhaltet und keine kulinarischen Wünsche offen lässt. Aber auch im Rest der Halle werden leckere Schmankerl erhältlich sein.

Wer bei der Gladiator Fight Night dabei sein will, sollte sich beeilen, denn der Vorverkauf läuft bereits und die Tickets finden reißenden Absatz. Erhältlich sind die begehrten Eintrittskarten bei Gladiators Gym, Spangler Touristik, LIFEPARK MAX und Schuster Home Company.

Weitere Themen

From Coast to Coast

Die Idee eines Fernwanderweg-Urlaubs spukte schon länger in den Köpfen von Nicola und Franz Spitzauer herum. Im Mai war es dann endlich soweit: Gemeinsam mit einem befreundeten Ehepaar machten sie sich auf zum Coast to Coast Walk, der einmal quer durch den Norden Englands führt – von St. Bees im Westen bis nach Robin Hood’s Bay im Osten.

Weiterlesen »

„Familie steht über allem“

Nach dem Abstieg in die 3. Liga bastelt der FC Ingolstadt 04 an einem neuen Kader und hat bereits zahlreiche Neuzugänge verpflichtet. Dazu gehört auch Maximilian Dittgen, der vom FC St. Pauli auf die Schanz wechselt. Im espresso Interview erzählt der 27-jährige gebürtige Moerser von seinen sportlichen Ambitionen mit dem FCI, plaudert aber auch aus dem privaten Nähkästchen.

Weiterlesen »

Servus Wissenschaft

Markus Söder, rote Ampeln, schwarze Rucksäcke und unfreundliche Gesichter: ein etwas anderer Blick auf den Auftakt des Ingolstädter Wissenschaftskongresses.

Weiterlesen »

Carrara Weinfest startet am 28. Juli

Das Carrara Weinfest mit viel italienischer Lebensfreude ist wieder Bestandteil des Ingolstädter Kultursommers! Organisator Giovanni Frediani und sein Team aus Carrara präsentieren erneut kulinarische Überraschungen.

Weiterlesen »

Vegan & schwanger – funktioniert das?

Bastian Beetz ist veganer Ernährungsberater. Seine Arbeit beschränkt sich dabei aber nicht nur auf Veganer*innen. In seinem Blog und auf Instagram gibt er nützliche Tipps, wie eine einfache, leckere und gesunde Ernährung gelingen kann. Für unsere Juli-Ausgabe haben wir uns mit ihm aus einem ganz besonderen Grund über die „vegane Schwangerschaft“ unterhalten.

Weiterlesen »

Das hat das Ingolstädter Stadtfest zu bieten

Das gemeinsame Feiern steht beim Ingolstädter Stadtfest im Mittelpunkt! Von Freitag, 08.07., bis Sonntag, 10.07., wird die Innenstadt zu einem einzigen großen Festplatz. Familien, Freunde der Gemütlichkeit, Geschichtsinteressierte und alle, die draußen feiern wollen, sind herzlich willkommen!

Weiterlesen »

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Scroll to Top