Eleganz trifft auf Tradition

Fotos: IBB Hotel Altmühltal-Eichstätt

Nach dreijähriger Bauzeit eröffnete am 1. Juli 2020 das IBB Hotel Altmühltal-Eichstätt. Das 4-Sterne-Haus verfügt über 90 Zimmer und Studios, 3 Tagungsräume sowie das Hotelrestaurant Ståderer mit Hotel- und Barista-Bar und einer großzügigen Panorama-Außenterrasse mit herrlichem Blick zur Altmühl.

Das Hotel iegt an der idyllischen Altmühl und bietet einen malerischen Blick auf die wunderschöne Natur, die man als Gast vom Zimmer und von der Restaurantterrasse aus genießen kann. Geschäfte und Freizeitmöglichkeiten sind in unmittelbarer Nähe. Das Haus verfügt über 90 Doppelzimmer und Suiten, die handwerklich auf dem höchsten Standard ausgestattet sind und einen erholsamen und komfortablen Aufenthalt gewährleisten.

Ståderer – das neue gastronomische Highlight im Altmühltal

Feinste Kulinarik in ansprechendem Ambiente verspricht das Hotelrestaurant „Ståderer“. Chefkoch Andreas Hofrichter hat sich bereits Als langjähriger Küchenchef des Restaurants „Maletter“ und als Mitglied der Initiative „Slow Food“ über die Grenzen der Stadt Eichstätt hinaus einen Namen erkocht. Der 27-Jährige, der seine Ausbildung im Bayerischen Hof in München absolviert hat, wird auch im Ståderer im Sinne der Slow Food-Idee regionale und saisonale Köstlichkeiten auf die Teller bringen.
Küchenchef Andreas Hofrichter ist Anhänger der Slow-Food-Bewegung. Auf der Speisekarte des Ståderer stehen deshalb regionale und saisonale Spezialitäten, die nach traditionellen deutschen und bayerischen Rezepten zubereitet und neu interpretiert werden.

Kontakt: eichstaett@ibbhotels.com | www.ibbhoteleichstaett.com | facebook: ibbhoteleichstaett

Frauen des Meeres

Jalila Hirach Kabbert aus Neuburg unterstützt die Arbeit von Frauen in Marokko. Diese verdienen sich ein paar Cent, indem sie Muscheln sammeln.

Weiterlesen »

From Coast to Coast

Die Idee eines Fernwanderweg-Urlaubs spukte schon länger in den Köpfen von Nicola und Franz Spitzauer herum. Im Mai war es dann endlich soweit: Gemeinsam mit einem befreundeten Ehepaar machten sie sich auf zum Coast to Coast Walk, der einmal quer durch den Norden Englands führt – von St. Bees im Westen bis nach Robin Hood’s Bay im Osten.

Weiterlesen »

„Familie steht über allem“

Nach dem Abstieg in die 3. Liga bastelt der FC Ingolstadt 04 an einem neuen Kader und hat bereits zahlreiche Neuzugänge verpflichtet. Dazu gehört auch Maximilian Dittgen, der vom FC St. Pauli auf die Schanz wechselt. Im espresso Interview erzählt der 27-jährige gebürtige Moerser von seinen sportlichen Ambitionen mit dem FCI, plaudert aber auch aus dem privaten Nähkästchen.

Weiterlesen »

Servus Wissenschaft

Markus Söder, rote Ampeln, schwarze Rucksäcke und unfreundliche Gesichter: ein etwas anderer Blick auf den Auftakt des Ingolstädter Wissenschaftskongresses.

Weiterlesen »

Carrara Weinfest startet am 28. Juli

Das Carrara Weinfest mit viel italienischer Lebensfreude ist wieder Bestandteil des Ingolstädter Kultursommers! Organisator Giovanni Frediani und sein Team aus Carrara präsentieren erneut kulinarische Überraschungen.

Weiterlesen »

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Scroll to Top