Suche
Close this search box.

Der CSD 2023 in Ingolstadt

Home » Der CSD 2023 in Ingolstadt

Der CSD 2023 in Ingolstadt

Der Verein „Queer Ingolstadt e.V.“ lädt am 02. September erneut zum Christopher Street Day. Auf dem Ingolstädter Rathausplatz wird ein gemeinsames Zeichen gegen Diskriminierung, Ausgrenzung und Hass gesetzt.

Bereits zum fünften Mal findet der CSD nun in Ingolstadt statt. Erste Neuerung: Um 14 Uhr trifft man sich auf dem Rathausplatz, im letzten Jahr versammelte man sich noch etwas außerhalb vor der Exerzierhalle im Klenzepark. Das bunte Spektakel rückt also 2023 deutlich mehr ins Zentrum. Gegen 14.30 Uhr startet die Begrüßung, um 15 Uhr beginnt der Demozug durch die Innenstadt. Einen Zwischenstopp gibt es wieder auf dem Paradeplatz – hier ist  Platz für einige Redebeiträge. Um 17 Uhr startet auf dem Rathausplatz das Straßenfest mit Politikdiskussion, Dragshows und musikalischen Auftritten. Ende des Straßenfestes ist um 21 Uhr. Im Anschluss wird es zwei Aftershowpartys geben, mehr dazu wird erst auf der Pressekonferenz am Freitag veröffentlicht.

„In Ingolstadt leben Menschen vieler verschiedener Nationalitäten, Kulturen, Hautfarben, Religionen, Lebensweisen und sexueller Orientierungen zusammen. Wir sind stolz auf dieses gleichberechtigte und friedliche Zusammenleben in unserer Stadt! Doch auch wenn sich in den vergangenen Jahren gerade für die LGBTQ+-Community vieles verbessert hat, so ist es dennoch ein weiter Weg, bis Vorurteile und Ressentiments wirklich überall abgebaut sind. Veranstaltungen wie der CSD sind daher unbedingt notwendig und erfahren meine und unsere breite Unterstützung! Wir werden den Christopher Street Day deshalb auch wieder gerne zum Anlass nehmen, um mit einer großen Regenbogen-Fahne vor dem Alten Rathaus auch ein deutliches und sichtbares Zeichen für Vielfalt, Toleranz und Respekt zu setzen! Ich danke den Organisatoren für ihren ehrenamtlichen Einsatz und wünsche allen Teilnehmern und Besuchern des CSD eine tolle Veranstaltung."
Christian Scharpf
Oberbürgermeister
Weitere Themen

Erfahrener Führungsspieler

Zu Saisonbeginn vom Zweitligaverein Holstein Kiel zum FC Ingolstadt in die 3. Liga gewechselt, etablierte sich Defensivspieler Simon Lorenz sofort in der Stammformation. Im espresso-Interview spricht der 27-Jährige über die aktuelle Saison und verrät seine Connections zu Ex-Schanzer Benedikt Gimber und Julian Nagelsmann.

Weiterlesen »

Samstag: Halbmarathon in Ingolstadt

Am 20. April steht Ingolstadt wieder ganz im Zeichen des Laufsports. Die 23. Auflage des Halbmarathons startet um 17 Uhr traditionell auf der Konrad-Adenauer-Brücke und wird für alle Beteiligten sicher erneut ein Gänsehauterlebnis.

Weiterlesen »

Das erwartet euch beim Fest zum Reinen Bier

Die Stadt Ingolstadt erinnert mit dem „Fest zum Reinen Bier“ wieder an die Verkündung des Reinheitsgebotes am 23. April 1516. Damals erließen die gemeinsam herrschenden Herzöge Wilhelm IV. und Ludwig X. in Ingolstadt ein Gesetz, das Gerste, Hopfen und Wasser als einzig zulässige Zutaten für die Bierherstellung festlegte.

Weiterlesen »

Volksfest im Mai!

„O‘zapft is!“ heißt es heuer bereits am 3. Mai beim Gaimersheimer Volksfest. Nicht wie gewöhnlich im August, sondern bereits in wenigen Wochen findet das beliebte Volksfest statt. Am Donnerstag wurde das Volksfestprogramm im Sudhaus der Brauerei Herrnbräu vorgestellt – und Gaimersheims Bürgermeisterin Andrea Mickel stach das erste Fass an.

Weiterlesen »

Die grüne Bastion

Die Winterpause ist vorbei! Ab 16. April ist der wundervolle Bastionsgarten der Willibaldsburg Eichstätt wieder für Besucher geöffnet.

Weiterlesen »

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Nach oben scrollen