Bildung

Digitale Revolution in der Schule

Digitalisierung und Globalisierung verändern die Bedingungen, unter denen Kinder und Jugendliche aufwachsen – neu ist das nicht. Doch die Diskrepanz heutiger Unterrichtsmethoden und der Lebensweise junger Menschen wird immer deutlicher. Prof. Dr. Olaf-Axel Burow zeigte im Rahmen des Jungen Futurologischen Kongresses an sieben Trends auf, welche Chancen sich daraus für veränderte Formate des Lehrens und Lernens ergeben.

We don’t need no education

Das Festival „We don‘t need no education“ holte im Juli die Bildungsdebatte nach Ingolstadt. Zahlreiche Veranstaltungen und Vorträge an den verschiedensten Orten warteten auf die Bürger*Innen der Stadt. Diese waren aufgerufen, sich mit dem Thema Bildung auseinanderzusetzen. Ausgerichtet wurde das Ganze im Rahmen des Jungen Futurologischen Kongresses vom Stadttheater Ingolstadt.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Scroll to Top