Silab, der Boxer

Silab Noori, Deutscher Meister im Boxen 2022 | Fotos: Sebastian Birkl

Er kam von Afghanistan nach Ingolstadt – jetzt ist er Deutscher Meister

Silab Noori ist erst seit diesem Jahr in Deutschland – und doch kann er schon zwei beträchtliche sportliche Erfolge vorweisen. Ende Oktober wurde er in der Klasse bis 92 Kilogramm Bayerischer Meister im Boxen, Anfang Dezember legte er sogar noch einen drauf. Bei der Deutschen Meisterschaft in Rostock konnte ihm keiner seiner drei Kontrahenten das Wasser reichen, Silab holte verdient Gold und darf sich nun in der Klasse bis 86 Kilogramm Deutscher Meister nennen.

Silab Noori ist im Boxsport kein unbeschriebenes Blatt. Der 20-Jährige ist 5-facher afghanischer Meister, boxte sogar in der afghanischen Nationalmannschaft. Für Silab öffnete sich dadurch auch ein Weg aus dem krisengebeutelten Land. Als das Nationalteam im Dezember 2021 für ein Turnier in Serbien war, weigerten er und seine acht Teamkollegen sich nachvollziehbarerweise, wieder in das von den Taliban beherrschte Afghanistan zurückzukehren (mehr über diese Geschichte könnt ihr hier nachlesen).

Neue Boxheimat auf der Schanz

In Deutschland fand er Anfang des Jahres beim FC Grün-Weiß Ingolstadt eine neue sportliche Heimat. Sein Trainer Ramil Fatullaew könnte stolzer nicht sein. „Silab ist ein risikobereiter Boxer, der sein Ziel nie aus den Augen verliert und immer 100 Prozent gibt“, sagt Fatullaew, dessen jüngerer Bruder Rawil heuer Bayerischer Meister wurde (Klasse -86 kg). Die Boxschmiede in Ingolstadt scheint ohnehin gut zu funktionieren, weitere Erfolge konnten in diesem Jahr auch Haris Habibovic (Bayerischer Vizemeister), Leon Mataj (U19 Deutscher Vizemeister), Milen Alekov (U17 Deutscher Vizemeister) und Jakob Suppus (U17 3. Platz Deutsche Meisterschaft) verbuchen.

Deutsche Meisterschaft 2022 Elite Männer: Der frischgekrönte Silab Noori mit seinem Trainer Ramil Fatullaew vom FC Grün-Weiß Ingolstadt
Weitere Themen

Mehr als nur ein Stück Papier

Die Papeterie spielt bei der Gestaltung eures Hochzeitstages eine bedeutende Rolle: Vom ersten Eindruck der Einladungskarten über die Tischkarten als Dekoelement bis hin zu Programmablaufplänen, Wegweisern und Danksagungskarten. Unsere Expertin in Sachen Papeterie ist Simone Rieger von Herzenssach.

Weiterlesen »

Vorgestellt: Hochzeitsfotograf Martin Slovacek

Martin Slovacek schwärmt im Gespräch mit espresso regelrecht über seine Arbeit. Wer kann es ihm verdenken? „Ich liebe es, mit Menschen zu arbeiten, von vielen glücklichen Gesichtern umgeben zu sein und dabei Emotionen einzufangen“, sagt der 27-Jährige aus Aresing bei Schrobenhausen. Was passt da also besser, als Hochzeiten zu fotografieren?

Weiterlesen »

Für immer auf Wolke 7?

Wenn sich zwei Menschen das Ja-Wort geben, ist das die Krönung ihrer Liebe. Schmetterlinge im Bauch, der schönste Tag des Lebens, ein Bund, der ein ganzes Leben lang hält – welches Hochzeitspaar wünscht sich das nicht am Tag der Eheschließung? Doch wie schafft man es, dass dieses Glück, diese tiefe Verbundenheit tatsächlich anhält – und sogar Krisen übersteht? Wir haben sechs Ehepaare nach ihrem ganz persönlichen Geheimnis gefragt.

Weiterlesen »

Welches Brautkleid steht mir?

[Anzeige] Kaum ist der Antrag gestellt, befassen sich die meisten Bräute gleich mit dem schönsten aller Dinge: dem Kleid. Sicherlich gehört die Hochzeitskleid-Suche zu den Highlights. Sie ist aber auch zugleich eine kleine Herausforderung. Marion Ferber und Sarah Herat von Herzzauber aus Lenting stellen uns die Vorzüge verschiedener Modelle vor.

Weiterlesen »

Bora Bora

Eva und Sebastian erzählen von ihrer Traumhochzeit auf Bora Bora. Nur zu zweit feierten sie ihren großen Tag auf der französisch-polynesischen Insel.

Weiterlesen »

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Scroll to Top