Kommt Söder?

Sehen Sie ihn?

Wenn man genau hinsieht, ist er eigentlich schon da, der Söder. Überlebensgroß schüttelt er in einem der Gärten der Ingolstädter Partnerstädte Hände. Naja, zumindestens eine. Das Foto stammt mutmaßlich aus der Zeit vor der corona-konformen Ellenbogenbegrüßung und ist damit quasi ein Zeitdokument. Doch kommt er auch am Mittwoch ganz persönlich auf das Gartenschaugelände? Angekündigt ist er jedenfalls.

Am Mittwoch ist es soweit: Die Ingolstädter Landesgartenschau wird nach langem Warten endlich eröffnet. Doch Besucher müssen vorerst draußen bleiben. Rein rechtlich wird die Gartenschau nämlich als „Botanischer Garten“ gewertet und das bedeutet, dass die Öffnung inzidenzabhängig ist. Erst wenn die 7-Tage-Inzidenz in Ingolstadt dreimal in Folge unter 100 liegt, darf am zweiten Tag nach der dritten Unterschreitung geöffnet werden.

Ganz verwaist wird das Gelände am Mittwoch dennoch nicht sein – hoher Besuch hat sich angekündigt. Neben Staatsminister Thorsten Glauber, Oberbürgermeister Christian Scharpf und Gerhard Zäh (Vorsitzenderder Bayerischen Landesgartenschau GmbH) soll auch der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder anwesend sein. Letzterer ringt ja bekanntlich gerade mit Armin Laschet um das Kanzleramt (also im übertragenen Sinne). Obwohl, beide sollen sich am Sonntagabend in Berlin getroffen haben und wer weiß schon wirklich, was da hinter verschlossenen Türen passiert.

Bleibt folgende Frage: Hat Söder bei all dem Ringen (und Corona ist ja irgendwie auch noch) überhaupt Zeit für die Eröffnung der Landesgartenschau? Bald werden wir es wissen.

Um die Öffentlichkeit an der Eröffnung teilhaben zulassen, wird der offizielle Teil per Live-Stream auf der Website unter ingolstadt2020.de und dem Facebook-Account der Landesgartenschau Ingolstadt sowie der regionalen Presse übertragen.

Weitere Themen

Christkindlmarkt in Schrobenhausen

Nach zweijähriger Zwangspause wird es auf dem Lenbachplatz inmitten der Schrobenhausener Altstadt wieder den allseits beliebten Christkindlmarkt geben. Vom 08. bis 11. Dezember darf man sich auf viele verschiedene Attraktionen und eine weihnachtliche Atmosphäre mit viel Lichterglanz freuen.

Weiterlesen »

My (big fat) greek wedding

In diesem Monat erzählen uns Vicky und Daniel ihre Liebesgeschichte. Wie haben sie sich kennengelernt, was waren die Highlights ihrer Hochzeit? Hier erfahrt ihr es!

Weiterlesen »

„Zwei bezahlen, eins spendieren“

Weihnachten, das Fest der Liebe, naht mit großen Schritten. Passend dazu haben engagierte Eichstätterinnen und Eichstätter nun ein großes Solidaritätsprojekt ins Leben gerufen. Die Aktion „FürEInander“ basiert auf dem Motto „Zwei bezahlen, eins spendieren“ und läuft die gesamte Adventszeit hindurch.

Weiterlesen »

„Ich habe schon mein ganzes Leben kämpfen müssen!“

Endo-was? Endometriose ist eine chronische, entzündliche Erkrankung, bei der sich Gebärmutterschleimhaut-ähnliches Gewebe im Körper ansiedelt und dort zu Entzündungen und Verwachsungen führt. Dabei können Organe beschädigt und durch sie allerlei Symptome hervorgerufen werden. Diese sind von Person zu Person unterschiedlich stark ausgeprägt oder kommen gar nicht vor, was eine Diagnose so schwierig macht. Eine Betroffene erzählt ihre Geschichte.

Weiterlesen »

Chillen, chatten, Zeit totschlagen

Kinder durch die Pubertät zu begleiten, kann für die ganze Familie eine harte Belastungsprobe sein. Kann, muss aber nicht. Sandra Lindermeier begleitet Eltern in dieser Phase der Entwicklung auf dem Weg durch die Pubertät. Im Interview verrät sie mehr über ihren Job.

Weiterlesen »

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Scroll to Top