Suche
Close this search box.

Kommt Söder?

Home » Kommt Söder?

Kommt Söder?

Sehen Sie ihn?

Wenn man genau hinsieht, ist er eigentlich schon da, der Söder. Überlebensgroß schüttelt er in einem der Gärten der Ingolstädter Partnerstädte Hände. Naja, zumindestens eine. Das Foto stammt mutmaßlich aus der Zeit vor der corona-konformen Ellenbogenbegrüßung und ist damit quasi ein Zeitdokument. Doch kommt er auch am Mittwoch ganz persönlich auf das Gartenschaugelände? Angekündigt ist er jedenfalls.

Am Mittwoch ist es soweit: Die Ingolstädter Landesgartenschau wird nach langem Warten endlich eröffnet. Doch Besucher müssen vorerst draußen bleiben. Rein rechtlich wird die Gartenschau nämlich als „Botanischer Garten“ gewertet und das bedeutet, dass die Öffnung inzidenzabhängig ist. Erst wenn die 7-Tage-Inzidenz in Ingolstadt dreimal in Folge unter 100 liegt, darf am zweiten Tag nach der dritten Unterschreitung geöffnet werden.

Ganz verwaist wird das Gelände am Mittwoch dennoch nicht sein – hoher Besuch hat sich angekündigt. Neben Staatsminister Thorsten Glauber, Oberbürgermeister Christian Scharpf und Gerhard Zäh (Vorsitzenderder Bayerischen Landesgartenschau GmbH) soll auch der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder anwesend sein. Letzterer ringt ja bekanntlich gerade mit Armin Laschet um das Kanzleramt (also im übertragenen Sinne). Obwohl, beide sollen sich am Sonntagabend in Berlin getroffen haben und wer weiß schon wirklich, was da hinter verschlossenen Türen passiert.

Bleibt folgende Frage: Hat Söder bei all dem Ringen (und Corona ist ja irgendwie auch noch) überhaupt Zeit für die Eröffnung der Landesgartenschau? Bald werden wir es wissen.

Um die Öffentlichkeit an der Eröffnung teilhaben zulassen, wird der offizielle Teil per Live-Stream auf der Website unter ingolstadt2020.de und dem Facebook-Account der Landesgartenschau Ingolstadt sowie der regionalen Presse übertragen.

Weitere Themen

Ingolstadt erleben

Ingolstadt hat eine reichhaltige Geschichte, die nicht nur für Touristen interessant ist. Im Mai gibt es bei allerlei Führungen viel zu entdecken.

Weiterlesen »

Der Sonntag ist zum Shoppen da

Am 26. Mai findet von 13 bis 18 Uhr ein verkaufsoffener Sonntag in der Ingolstädter Innenstadt statt. Neben verschiedenen Mitmachaktionen und Informationsständen laden die Einzelhandelsgeschäfte in der Altstadt zum Bummeln und Einkaufen ein.

Weiterlesen »

Bibelkraut & Zauberpflanzen

Im Arzneipflanzengarten des Deutschen Medizinhistorischen Museums wächst allerhand. Vom Bibelkraut bis zu Zauberpflanzen aus der Welt von Harry Potter. Zwei spannende Führungen erwarten die Besucher*innen.

Weiterlesen »

Der Anstich in Bildern

Zwei Schläge. Nicht mehr, nicht weniger, benötigte Oberbürgermeister Christian Scharpf für den Anstich des ersten Fasses. Seit Freitag läuft das Bier, die Zuckerwatte dreht sich, beim Autoscooter kracht es, am Riesenrad geht es hoch hinaus. Für espresso fotografierte Kajt Kastl den Auftakt.

Weiterlesen »

Das Rätsel der Tintenfische

Es ist das Ausstellungs-Highlight des Jahres: Das Dinosaurier Museum Altmühltal zeigt in einer einzigartigen Sonderschau mehr als 120 der besten Ammoniten aus aller Welt. Viele der faszinierenden Urzeitwesen sind erstmals in Deutschland zu sehen.

Weiterlesen »

(Hoch)Achtung, Reichelt!

Keine Angst, hier geht es nicht um den einst geschassten BILD-Chefredakteur Julian Reichelt, der mit seiner YouTube-Show „Achtung, Reichelt!“ wieder ein Ventil für sein gesteigertes Mitteilungsbedürfnis gefunden hat. Ingolstadt hat seinen eigenen Reichelt: Kevin Reichelt. Kevin ist viel sympathischer als Julian. Auch Kevin hat eine Show. Vor der muss man sich nicht in Acht nehmen, aber Hochachtung, die kann man durchaus verspüren.

Weiterlesen »

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Nach oben scrollen