10 Instagram-Tiere, die einfach gute Laune machen

Foto: Pexels

Süße Tiere lassen unser Herz höher schlagen. Da kann das Wetter auch noch so trist, die Stimmung noch so niedergeschlagen sein. Sobald wir in die unschuldigen Knopfaugen von Meerschweinchen, Kätzchen & Co. schauen, ist alles andere schnell vergessen. Auf Instagram gibt es mittlerweile regelrechte Tier-Promis mit mehreren Millionen Followern. Aber auch unter den eher unbekannten Accounts sind echte Schätze zu finden. Wir haben uns bei Instagram umgesehen und die kompetentesten Stimmungsaufheller gefunden, die garantiert für gute Laune sorgen.

Die zwei wuscheligen Meerschweinchen mit den extravaganten „Frisuren“ haben das Süßsein auf ein neues Level gebracht. Und sie müssen dafür gar nichts machen außer brav in die Kamera zu schauen. Da könnte man fast neidisch werden!
Diese Australian-Shepherd-Dame ist eine wahre Schönheit. Kein Wunder, dass Mocha jetzt als Instagram-Model durchstartet! Mit ihren hellblaugen Augen, dem gefleckten Fell und den Pünktchen macht sie jedes Bild zu etwas Besonderem. Auf Instagram könnt ihr ihr beim Erwachsenwerden zuschauen.
Wenn ihr schon immer einmal ein Eichhörnchen beim Herumtoben, Nüseknabbern und entspanntem Nichtstun beobachten wolltet, seid ihr auf diesem Account goldrichtig. Jill ist einfach goldig.
Ein Beagle und ein Kaninchen, wer hätte gedacht, das daraus beste Freunde werden könnten? Sogar die Besitzer hatten Sorgen, bevor sie die beiden zusammenbrachten. Doch es hat sofort gefunkt zwischen Chloe und Rue, von Tag eins an sind die beiden beste Freunde und zeigen, dass Liebe wirklich keine Grenzen kennt.
Sie sind nur so groß wie eine Hand und haben es doch faustdick hinter den Ohren. Diddy Kong und Yeti Kong sind zwei kleine Äffchen, ihre Lieblingsbeschäftigung: im Holzfass baden und sich von Frauchen so richtig verwöhnen lassen.
Diese Katze hat den Verrückter-Professor-Look neu erfunden. Atchoum hat eine Störung, die dafür sorgt, dass sein Fell besonders stark wächst. Dazu scheint er immer überrascht zu schauen. Einfach bezaubernd.

Auch wenn es etwas traurig ist, dass er mittlerweile verstorben ist, bei Instagram lebt der Waschbär Pumpkin aber weiter und findet immer noch viele Fans auf der ganzen Welt. 

Dass Schweine süß sein können, wissen wir spätestens seit Schweinchen Babe. Auch bei Instagram sind Schweine ein echter Publikumsliebling. Esther ist eines davon und zwar eines von der besonders verschmusten Sorte.
Ziegen dürfen in keinem gut sortierten Instagram-Feed fehlen. Penny macht die Welt unsicher und wir dürfen ihr dabei zuschauen. Gibt es eine bessere Unterhaltung?

Der wahrscheinlich bekannteste Igel der Welt. Mr Pokee reist mit seinem Lächeln um die Welt und macht das Leben ein bisschen sonniger. Fast 2 Millionen Menschen verfolgen mittlerweile seine Abenteuer am Bildschirm.

Weitere Themen

Chillen, chatten, Zeit totschlagen

Kinder durch die Pubertät zu begleiten, kann für die ganze Familie eine harte Belastungsprobe sein. Kann, muss aber nicht. Sandra Lindermeier begleitet Eltern in dieser Phase der Entwicklung auf dem Weg durch die Pubertät. Im Interview verrät sie mehr über ihren Job.

Weiterlesen »

Ab aufs Eis!

Die Eisarena ist zurück! Jung und Alt ziehen ihre Kreise, während andere ihr Geschick beim Eisstockschießen versuchen. Dieses winterliche Treiben ist endlich wieder auf dem Paradeplatz zu beobachten, wenn die 450 Quadratmeter große Kunststoff-Eisfläche die Besucherinnen und Besucher von nah und fern einlädt.

Weiterlesen »

Alter Hase unter den Youngstern

Seit 2020 gehört Stürmer Wojciech Stachowiak zum Kader des ERC Ingolstadt und spielt sich momentan mit bärenstarken Leistungen als Topscorer der Panther in die Herzen der Fans. Gerade hat der 23-jährige gebürtige Pole seinen Vertrag bis 2025 verlängert. Für die espresso-Leser blickt der Youngster auf die Anfänge seiner Karriere zurück, spricht über sein aktuelles Leistungshoch und verrät, was er als Ausgleich zum Hockey tut.

Weiterlesen »

Eröffnung der Donautherme verschiebt sich erneut

Ursprünglich war der 28. Oktober 2022 für die Eröffnung der Donautherme angepeilt. Dieser Termin war aufgrund von „Lieferengpässen und nicht eingehaltenen Lieferterminen“ nicht realisierbar, wie es in einer Pressemitteilung im September hieß. Als neues Ziel wurde (unter Vorbehalt) eine Eröffnung noch vor den Weihnachtsferien ausgegeben. Aber auch daraus wird leider nichts.

Weiterlesen »

Keeper mit weißer Weste

Nach seiner langen Verletzungspause wechselte Torhüter Marius Funk im Sommer als neue Nummer 1 der Schanzer von der SpVgg Greuther Fürth zum FC Ingolstadt und hielt seitdem bereits in acht Partien seinen Kasten sauber. Im espresso-Interview spricht der 26-jährige gebürtige Aalener nicht nur über seinen neuen Verein, sondern verrät auch, wie er die lange Winterpause verbringen wird.

Weiterlesen »

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Scroll to Top