Suche
Close this search box.

Alle Infos zur Vizemeisterfeier der Panther

Home » Alle Infos zur Vizemeisterfeier der Panther

Alle Infos zur Vizemeisterfeier der Panther

Logo: Adobe Stock / yan4ik

Eine extrem nervenzehrende Saison ging am Sonntag zu Ende. Schlussendlich schrammte der ERC Ingolstadt knapp an der Meisterschaft vorbei. Frust oder Enttäuschung bei den Fans? Mitnichten. Die Panther-Fans sind stolz auf „ihre“ Jungs. „Einfach eine geile Saison“ ist zahlreich in den Sozialen Medien zu lesen. Am kommenden Samstag, den 29. April, veranstaltet die Stadt Ingolstadt auf dem Rathausplatz eine öffentliche Feier für Fans und Profis. Wir haben alle Einzelheiten zum Programmablauf für euch.

Der Ablauf des Programms am 29.04.2023:

  • 13 Uhr: Empfang der Damenmannschaft des ERC Ingolstadt durch Oberbürgermeister Dr. Christian Scharpf aus Anlass des Gewinns des DEB-Pokals. Eintrag ins Goldene Buch der Stadt Ingolstadt im Historischen Sitzungssaal (für geladene Gäste). Übertragung in Bild und Ton auf eine Leinwand auf den Rathausplatz.
  • ca. 14 Uhr: Ankunft der Herrenmannschaft des ERC Ingolstadt am Alten Rathaus, anschließend Empfang des Deutschen Vizemeisters durch Oberbürgermeister Dr. Christian Scharpf im Historischen Sitzungssaal (für geladene Gäste). Übertragung in Bild und Ton auf eine Leinwand auf den Rathausplatz.
  • ca. 14.30 Uhr: Auftritt des Deutschen Vizemeisters auf der Bühne auf dem Rathausplatz, mit Übergabe der städtischen Sportmedaillen durch Oberbürgermeister Dr. Scharpf und Sportbürgermeisterin Dr. Dorothea Deneke-Stoll.

Den weiteren Ablauf des Bühnenprogramms gestaltet der ERCI, die Moderation auf der Bühne übernimmt Stadionsprecher Johannes Langer. Im Anschluss findet auf dem Rathausplatz eine Autogrammstunde mit den Spielern des ERCI statt. Das Ende der Feierlichkeiten auf dem Rathausplatz ist gegen 17 Uhr geplant.

Für kleine Speisen und Getränke ist auf dem Platz gesorgt

Organisatorisches

Der öffentliche Zugang zum Rathausplatz ist ab 12 Uhr möglich, über vier Eingänge an der Donaustraße, die Sauerstraße, die Josef-Ponschab-Straße, sowie vom Viktualienmarkt aus. Ein Zugang über Moritzstraße und Hieronymusgasse sind hingegen nicht möglich.

Wie bei ähnlichen Anlässen in den vergangenen Jahren wird für Rollstuhlfahrer wieder eine Tribüne eingerichtet. Dort wird es auch eine technische Einrichtung für Gehörlose sowie eine Gebärdendolmetscherin geben.

Auch behindertengerechte Toilettenanlagen werden am Eingang Viktualienmarkt vorgehalten. Eine Wickelmöglichkeit gibt es bei den Toiletten beim Eingang Viktualienmarkt.

Aus Sicherheitsgründen ist das Mitbringen von Glasflaschen, Pyrotechnik, Tieren und Kinderwagen auf den Rathausplatz nicht erlaubt. An den Einlassstellen kann es hierzu stichprobenartige Kontrollen geben.

Weitere Themen

Erfahrener Führungsspieler

Zu Saisonbeginn vom Zweitligaverein Holstein Kiel zum FC Ingolstadt in die 3. Liga gewechselt, etablierte sich Defensivspieler Simon Lorenz sofort in der Stammformation. Im espresso-Interview spricht der 27-Jährige über die aktuelle Saison und verrät seine Connections zu Ex-Schanzer Benedikt Gimber und Julian Nagelsmann.

Weiterlesen »

Samstag: Halbmarathon in Ingolstadt

Am 20. April steht Ingolstadt wieder ganz im Zeichen des Laufsports. Die 23. Auflage des Halbmarathons startet um 17 Uhr traditionell auf der Konrad-Adenauer-Brücke und wird für alle Beteiligten sicher erneut ein Gänsehauterlebnis.

Weiterlesen »

Das erwartet euch beim Fest zum Reinen Bier

Die Stadt Ingolstadt erinnert mit dem „Fest zum Reinen Bier“ wieder an die Verkündung des Reinheitsgebotes am 23. April 1516. Damals erließen die gemeinsam herrschenden Herzöge Wilhelm IV. und Ludwig X. in Ingolstadt ein Gesetz, das Gerste, Hopfen und Wasser als einzig zulässige Zutaten für die Bierherstellung festlegte.

Weiterlesen »

Volksfest im Mai!

„O‘zapft is!“ heißt es heuer bereits am 3. Mai beim Gaimersheimer Volksfest. Nicht wie gewöhnlich im August, sondern bereits in wenigen Wochen findet das beliebte Volksfest statt. Am Donnerstag wurde das Volksfestprogramm im Sudhaus der Brauerei Herrnbräu vorgestellt – und Gaimersheims Bürgermeisterin Andrea Mickel stach das erste Fass an.

Weiterlesen »

Die grüne Bastion

Die Winterpause ist vorbei! Ab 16. April ist der wundervolle Bastionsgarten der Willibaldsburg Eichstätt wieder für Besucher geöffnet.

Weiterlesen »

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Nach oben scrollen