Corona lässt Events platzen

Der neuartige Coronavirus macht auch vor Ingolstadt nicht Halt. Nach einer gestern von Oberbürgermeister Christian Lösel einberufenen Sondersitzung ist klar: einige Veranstaltungen werden nicht stattfinden.

„Ich schließe mich der Einschätzung des Ministerpräsidenten an, die Sicherheit der Bevölkerung hat oberste Priorität“, so Oberbürgermeister Dr. Christian Lösel gestern, „deshalb haben wir heute das weitere Vorgehen für Ingolstadt festgelegt“.

Keine Events der Veranstaltung-GmbH und des Stadttheaters

Konkret verkündete die Stadt im Anschluss an die Sondersitzung:

  • Das Stadttheater Ingolstadt sagt ab 11. März bis einschließlich 19. April alle Aufführungen in allen Spielstätten und alle Veranstaltungen im Festsaal ab. Es soll aber geprüft werden, ob bspw. die eine oder andere Veranstaltung mittels eines Livestreams öffentlich übertragen werden kann.
  • Die Gemeinnützige Veranstaltung-GmbH (Veranstalter vieler Events in Ingolstadt) schließt sich mit der Absage aller ihrer Veranstaltungen bis zum 19. April an.

Der Grund für

diese Absagen?

Eine Allgemeinverfügung der Bayerischen Staatsregierung wegen des neuartigen Coronavirus, durch die Großveranstaltungen von 11. März bis 19. April mit über 1.000 Personen landesweit durch den Freistaat untersagt werden.

Was gilt für Veranstaltungen unter 1.000 Teilnehmern?

Für Veranstaltungen von 500 bis 1.000 Personen wurde beschlossen, dass die örtlichen Behörden eine „genaue Risikobewertung“ vornehmen. Im Zweifelsfall wird Zurückhaltung empfohlen. Es erfolgt also eine individuelle Prüfung durch die Stadt Ingolstadt.
Bei Veranstaltungen unter 500 Teilnehmern soll es, „weiterhin die Entscheidung jedes Einzelnen sein, ob diese durchgeführt oder besucht werden“. 

Viele Veranstaltungen bereits abgesagt

Etliche Veranstalter haben bereits von sich aus Veranstaltungen abgesagt oder verschoben. Darunter fällt u.a. das Herrnbräu Starkbierfest, das am heutigen Mittwoch hätte stattfinden sollen. Einen Nachholtermin wird es nicht geben, wie Herrnbräu Marketingleiter Peter Eitelhuber gestern gegenüber espresso äußerte.

Auch die Grünen haben ihr für Freitag geplantes “Politisches Frühstück” mit dem Bundesvorsitzenden der Partei, Robert Habeck, am gestrigen Dienstag kurzfristig abgesagt. 

Nachdem es am Mittwochvormittag noch hieß, “Stand jetzt” werde das Townhallmeeting mit Christian Lindner stattfinden, kam am Nachmittag doch noch die Absage.

“Heute hat das Robert-Koch-Institut die Empfehlung geändert. Es wird jetzt empfohlen Abstand voneinander zu halten, die sogenannte ‘Soziale Distanzierung’. Dies kann bei einer Wahlkampfveranstaltung nicht im ausreichenden Maß sichergestellt werden. Da der Schutz der Bevölkerung oberste Priorität genießt, sagen wir die für heute geplante Veranstaltung mit Christian Lindner und mir ab”, erklärt FDP-OB-Kandidat Jakob Schäuble.

Ebenfalls für Freitag abgesagt: die Großdemo der Fridays for Future-Bewegung. “Die Ansteckungsgefahr ist auf solchen Massenveranstaltungen zu groß und wir können nicht verantworten, unter diesen Umständen eine solche abzuhalten. Es tut uns leid für alle, die sich Schilder gebastelt und sich auf den Streik gefreut haben. Außerdem ist uns wichtig, durch die Absage keine Panik zu schüren, die Entscheidung wurde nach Rücksprache mit dem Ordnungsamt getroffen”, heißt es von Seiten der Ingolstädter Veranstalter. Man will sich aber Alternativen überlegen.

“Inwiefern auch Sportveranstaltungen zwischen 500 und 1.000 Teilnehmern überhaupt betroffen sind, wird in den kommenden Tagen im Einzelfall geprüft”, hieß es gestern von der Stadt Ingolstadt. Die Panther des ERC müssen sich darüber keine Gedanken mehr machen. Die Deutsche Eishockey Liga beendete die Saison vorzeitig. Die GewerbeMesse Manching wird hingegen “nur” verschoben. Neuer Termin: 17. – 19. JULI 2020.

Und das kommende Heimspiel der Schanzer am Samstag? Wird verschoben! Es findet kein “Geisterspiel” statt. 

Was also tun? Bevor ihr euch auf den Weg zu einer Veranstaltung macht, prüft am besten, ob diese auch wirklich stattfindet. Bis dahin gilt: Keep calm & wash your hands.

+++ Der Newsticker der Stadt Ingolstadt informiert euch zudem laufend über die neuesten Entwicklungen +++

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Scroll to Top