Suche
Close this search box.

600 Euro für Umsattler

Home » 600 Euro für Umsattler

600 Euro für Umsattler

Foto: Adobe Stock / pikselstock

Der Umsattelbonus der Stadt Pfaffenhofen geht in die nächste Runde. Für den Kauf eines Lastenrads können Bürgerinnen und Bürger ab dem 1. April bis zu 600 Euro Zuschuss erhalten. Im Rahmen des kommunalen Förderprogramms gewährt die Stadt bis zu 400 Euro Zuschuss für den Kauf eines Lastenrads, für einen Fahrradanhänger sind es bis zu 150 Euro.

Es spielt keine Rolle, bei welchem Händler die Lastenräder bzw. Anhänger gekauft werden. Die Fahrradhändler Kratzer Bikes und Bike4 Family Grochowina gewähren einen zusätzlichen Rabatt in der Höhe von 200 Euro auf Lastenräder, sodass sich insgesamt eine Förderung von 600 Euro bei Lastenrädern ergeben kann.

Aktiver Klimaschutz

Der Umsattelbonus ist Teil des kommunalen Förderprogramms, mit dem die Stadt Pfaffenhofen einen Anreiz für klimaschonende Mobilität schafft. Ziel der Aktion ist es, z. B. den Transport von Einkäufen oder Lieferungen, der üblicherweise mit dem Auto erledigt wird, mit dem Lastenrad oder einem Anhänger vorzunehmen.

Was wird gefördert?

Gefördert werden neue Lastenräder mit und ohne elektrische Unterstützung, Fahrradanhänger sowie Gebrauchtmodelle. Gebrauchtmodelle werden allerdings nur bezuschusst, sofern sie mit Rechnung über einen Händler erworben werden. Zulassungs- und versicherungspflichtige Lasten-E-Bikes mit bis zu 45 km/h Höchstgeschwindigkeit sind von der Förderung ausgeschlossen.

Wichtige Hinweise
Die Stadt gewährt nur dann den Umsattelbonus, wenn der Kauf nach dem 1. April 2022 getätigt wurde. Insgesamt werden 10.000 Euro Fördergeld ausgeschüttet. Alle Privatpersonen, die ihren Hauptwohnsitz in Pfaffenhofen haben, können einen Antrag stellen. Dazu muss eine Kopie des Kaufbelegs beigelegt werden. Der entsprechende Förderantrag sowie die Förderrichtlinien können auf der städtischen Internetseite pfaffenhofen.de/umsattelbonus heruntergeladen werden.

Gewerbetreibende können von der Förderung des Bundesumweltministeriums profitieren. Der Bund fördert mit maximal 2.500 Euro die Anschaffung gewerblich genutzter E-Lastenfahrräder sowie Lastenanhänger mit elektrischer Antriebsunterstützung. Alle weiteren Informationen zur Förderung finden Sie unter pafunddu.de/27611

Weitere Themen

Tipps: Sommerferien im Landkreis Pfaffenhofen

Ob Volksfest, Museum oder Open-Air-Konzert: Langeweile kommt in den Sommerferien im Landkreis Pfaffenhofen keine auf. Das Kommunalunternehmen Strukturentwicklung Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm (KUS) hat Tipps für eine entspannte Zeit zusammengestellt.

Weiterlesen »

Politik am Dienstag: Die Pauke

Spricht man noch vom Paukenschlag in der politischen Berichterstattung? Heute jedenfalls kann man dieses Bild getrost hinter dem Ofen hervorholen: Stadträtin Stephanie Kürten verlässt die Grünen und wechselt innerhalb des Stadtrats zur CSU-Fraktion. Aus der Partei Bündnis 90/Die Grünen tritt sie aus, wie sie gegenüber espresso erklärt.

Weiterlesen »

Wet White Dinner

Beim Dinner in Weiß ist jeder willkommen. Leider hat sich auch der Regen ganz oben auf die Gästeliste geschrieben. Das inklusive Dinner musste kurzerhand abgesagt werden. Doch ein paar Hartgesottene konnte das nicht aufhalten, vor dem Haupteingang des Stadttheaters fand man Unterschlupf. So wurde es doch noch ein gelungener Abend – wenn auch ein bisschen kleiner als geplant.

Weiterlesen »

Söder macht sich selbst ein Bild

Die seit 2020 andauernden Bauarbeiten an der Willibaldsburg sind endlich abgeschlossen. Das Ergebnis wollte sich heute auch Geschichtsfan Markus Söder von der Nähe aus ansehen. Was hat sich getan? Wir haben die Antworten.

Weiterlesen »

Holztheater liegt gut in der Zeit

An der Jahnstraße wird aktuell das Holztheater aus St. Gallen durch die INKoBau errichtet. Die Stadt gibt bekannt: Der Aufbau ist inzwischen fortgeschritten und liegt sogar vor dem anvisierten Zeitplan.

Weiterlesen »

GKO meets Charlie Chaplin

Am Samstag, 27. Juli findet das traditionelle Open Air des GKO im Turm Baur als Kooperation mit dem Kino Open Air Turm Baur statt. Unter der Leitung von Ariel Zuckermann wird der Charlie Chaplin Film „The Gold Rush“ mit live Orchesterbegleitung gezeigt.

Weiterlesen »

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Nach oben scrollen