Audi Open Air

Foto: Audi AG

Audi Sommerkonzerte 2019

Die beiden Open Air Konzerte bilden traditionell den krönenden Abschluss der Audi Sommerkonzerte. So auch dieses Jahr wieder. Trotz der pessimistischen Wettervorhersage für das finale Wochenende war der Klenzepark rappelvoll.

Nach einem kurzen regnerischen Start am Samstag klarte das Wetter auf, die Regenschirme konnten fallen gelassen werden und versperrten nicht länger den Blick auf das Georgische Kammerorchester, das wieder einmal zu begeistern wusste. Höhepunkt des ersten Tages war zweifelsfrei das Duett von Sopranistin Nino Matschaidse und ihrem Lebenspartner Guido Luconsolo, die den Klenzepark mit Mozarts „Là ci darem la mano“ für einen kurzen Moment nach Italien entführten. Nach der Pause spielte die Audi Bläserphilharmonie ein Best of der Filmmusikgeschichte, mit dabei die bekannten Soundtracks aus Harry Potter, Herr der Ringe und Star Wars. Den fulminanten Schlussakkord setzte am Sonntag, genau am Nationalfeiertag Frankreichs, Hector Berlioz‘ Symphonie fantastique.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Jeden Monat neu!

Die nächste Ausgabe erscheint am 27.02.2020. Hier kannst du die aktuelle
Ausgabe online erleben.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Scroll to Top