REZEPT: Gyoza mit Hackfleischfüllung

© Thorsten kleine Holthaus

Gyoza – die japanische Maultasche

Für den Teig das Mehl auf eine Arbeitsplatte geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Das Wasser nach und nach hineingießen und mithilfe der Hände mit dem Mehl vermischen. Anschließend so lange kneten, bis ein glatter, elastischer Teig
entsteht. Bei Bedarf etwas Mehl oder Wasser zufügen. Abgedeckt ca. 30 Minuten ruhen lassen. Für die Füllung Ingwer schälen und fein hacken. Chinakohlblätter putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Das Frühlingszwiebelgrün putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Alle Zutaten gründlich mit Fleisch und Ei mischen, kräftig mit Salz sowie Sojasaucen abschmecken.
Den Dampfbackofen auf 100 °C Heißluft und 100 % Feuchte vorheizen. Den Teig nochmals kräftig durchkneten, zu einer daumendicken Rolle formen und in 24 Teile schneiden. Diese auf die Schnittfläche legen, mit dem Handteller flach drücken und dann mit einem Nudelholz rund (ca. ∅ 10 cm) ausrollen. Damit sie nicht aneinanderkleben, die Teigplatten mit sehr wenig Mehl bestäuben und aufeinanderstapeln.
Das verhindert das Austrocknen bis zur Weiterverarbeitung.
Zum Füllen eine Teigplatte in die Hand nehmen, etwa 1 TL Füllung in die Mitte setzen und die beiden Hälften mit ein paar Falten so aufeinander schlagen, dass ein 1 cm breiter Rand ähnlich eines Hahnenkamms entsteht. Die Taschen aufrecht setzen und den Rand unbedingt kräftig zusammendrücken, damit sie nicht aufplatzen.
Die Gyoza in den gelochten Garbehälter geben und im Dampfbackofen ca. 15 Minuten dämpfen.
Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die gedämpften Gyoza darin bis zur gewünschten Bräune auf einer Seite anbraten.

Zutaten für 4 Personen:

Teig

Füllung

Zeitgleich zur Einführung der neuen Gaggenau Dampbacköfen, erschien im Tre Torri Verlag “Gaggenau DAS KOCHBUCH – Der perfekte Gastgeber” mit insgesamt 100 Kochideen die sich perfekt im Dampfbackofen zubereiten lassen.
Entdecken und ausprobieren kann man die Gaggenau Kollektion im neuen Studio von Dross&Schaffer Küchen in Ingolstadt.

Gaggenau DAS KOCHBUCH – Der perfekte Gastgeber
Tre Torri Verlag | 260 Seiten | ISBN 978-3-96033-042-4

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Scroll to Top