Freude über eine große Spende

Über eine großzügige Spende konnte sich am 15. Mai die Bürgerhilfe-Kita Kinderwelt und ihre Leiterin Jasna Krause freuen.

Übergabe fand anlässlich der europäischen Hautkrebsschutz-Woche „Euromelanoma“ statt. Denn Hautkrebserkrankungen nehmen europaweit immer noch zu. Martin Brod, Geschäftsführer des Audi-Zentrums Ingolstadt, war der Spender des Geldes, das gleich wieder sinnvoll in den Sonnenschutz in Form eines neuen Sonnensegels investiert werden soll.

Dr. Georg Womes, Hautarzt und Allergologe, betreut seit fünf Jahren ehrenamtlich viele Kindergärten der Region, auch die Einrichtungen der Bürgerhilfe. Diese erhielten letztes Jahr ihre Rezertifizierung des Gütesiegels „Sunpass“, den Einrichtungen erhalten, die den Sonnenschutz fest in den Alltag integriert haben. Schulungen des Personals sowie Begehungen der Einrichtungen sind beispielweise Voraussetzungen dafür. „Sonnenbrände in der Kindheit erhöhen die Hautkrebsgefahr signifikant“, so Dr. Womes. Etwa 50 % der Sonnenexposition bis zum 60. Lebensjahr werden bis zum 20. Lebensjahr erreicht. Sonnenschutz kann also nicht früh genug starten, um das sogenannte Sonnenkonto möglichst gering zu halten.

Anzeige

Espresso Magazin 2019 | 09

Jeden Monat neu!

Die nächste Ausgabe erscheint am 26.09.2019. Hier kannst du die aktuelle
Ausgabe online erleben.

Weitere ESPRESSO-Themen AUF EINEN KLICK:

PEOPLE

ERFAHRE JETZT ALLES ÜBER PROMIS,
DEN ROTEN TEPPICH UND MEHR!
ALLE INFOS

MODE

ERFAHRE JETZT ALLES ÜBER DIE
NEUESTEN MODETRENDS!
MEHR FASHION

SCHÖN & GESUND

ERFAHRE JETZT ALLES ÜBER DIE
NEUESTEN BEAUTY TIPS
RUND UM BEAUTY

LEBEN

HOLE DIR GESTALTUNGSTIPS UND EINDRÜCKE FÜR DEINE EIGENEN VIER WÄNDE!
AKTUELLE HIGHLIGHTS

SPORT

ERFAHRE JETZT ALLES
ÜBER AKTUELLE SPORTEREIGNISSE!
FIT BLEIBEN

GENUSS

GESUND KOCHEN UND RICHTIG GENIESSEN.
SO ISST DU DICH RICHTIG FIT!
MEHR REZEPTE