Was ist neu?

Was gibt's Neues?

Pinatas, Einhörner & CO.

Bei Feiermeier ist der Name Programm. Wer Dekoartikel für seine Party braucht, ist hier genau richtig. Egal ob Hochzeit, Fasching, Halloween oder Geburtstagsfeier, das Sortiment bietet für vielerlei Anlässe die passende Auswahl. Bunte (Einhorn)Ballons und Pinatas gibt es hier genauso wie originelle Servietten, Tröten und Scherzartikel – auf 300 Quadratmetern ist dafür auch jede Menge Platz. Die neue Feiermeier-Filiale ist in der Neuburger Straße 45 in Ingolstadt zu finden. Das Unternehmen mit Sitz in Nürnberg wurde vor über 25 Jahren gegründet und hat in Bayern mehrere Standorte.

Stadturlaub – das neue Sommerevent

Ingolstadt hat ein neues Sommerevent: den Stadturlaub. Von 28. Juli bis 4. August verwandelt sich der Rathausplatz in eine kleine Urlaubsoase mit großer Rasen- und Sandfläche sowie einem Wasserspielplatz. Ebenfalls geplant ist ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm für Groß und Klein – u.a. mit einem Auftritt von Rodscha und Tom, Kasperltheater, Upcycling, Yoga, Musik und Tanz, Slam-Poetry, Sommernachtskino, eine Stadttour zum Buch „Anton und der Geheimbund der Tiere“ und viele Mitmachaktionen.

An der Grenze des Erträglichen

Das bekannteste unbekannte Kunstwerk Deutschlands verschwindet, titelte die Süddeutsche Zeitung vor rund einem Jahr. Gemeint war die klassische Alditüte. Ein Kunstwerk? Ja, denn was kaum einer weiß: Das Design der Aldi-Nord-Plastiktüte geht auf einen Künstler zurück – Günter Fruhtrunk. Eine Auftragsarbeit für den Discounter. Aber was hat das mit Ingolstadt zu tun hat? Im Museum für Konkrete Kunst wird vom 30. Juni bis 1. September eine Auswahl von Fruhtrunks Arbeiten aus der Sammlung von Maximilian und Agathe Weishaupt gezeigt.

Das Werk von Günter Fruhtrunk (1923- 1982), der viele Jahre an der Münchner Akademie der Bildenden Künste lehrte, ist zu einem der charakteristischsten der alten Bundesrepublik geworden. Mit seinen Streifenkompositionen, die er mittels Leucht- und Kontrastfarben zum Flimmern brachte, ging er in der optischen Wirkung bis an die Grenze des Erträglichen. In dem von der Günter Fruhtrunk Gesellschaft herausgegebenen Verzeichnis sind erstmalig alle Werkgruppen vollumfänglich abgebildet.

Retter in der Not

Ministerpräsident Markus Söder mit den Geehrten Wendelin Reil, Jakob Riedl, Josef Moll, Manuel Sigl. Nicht am Bild, aber ebenfalls geehrt: Martin Reisinger. Foto: Bayerische Staatskanzlei

Ministerpräsident Dr. Markus Söder hat kürzlich zahlreiche Lebensretter aus ganz Bayern geehrt. Neben 43 Bayerischen Rettungsmedaillen verlieh der Ministerpräsident 59 Personen die Christophorus-Medaille – darunter fünf aus dem Landkreis Pfaffenhofen. Was war passiert?
Es war am 5. Mai 2018 gegen Mittag als ein elfjähriger Bub mit seinem Vater bei Menzenbach mit ihrem Traktor unterwegs war. Nachdem der Vater das Steuer verriss, von der Fahrbahn abkam und der Bulldog um- kippte, fiel der Junge heraus und wurde unter der Kabine eingeklemmt. Nachdem mehrere Helfer am Unglücksort eingetroffen waren hoben sie mit einemBagger den umgekippten Bulldog an und konnten den Jungen befreien und reanimieren. Heute ist er wieder ganz gesund. Auch Landrat Martin Wolf und Pfaffenhofens dritter Bürgermeister Roland Dörfler waren mit zu der Feierstunde nach München gekommen.
Der Landrat dankte den Helfern für ihre schnelle Hilfe und Unterstützung. „Ohne Sie hätte der Unfall nicht so ein gutes Ende gefunden. Zum Glück gibt es Menschen wie Sie, die anpacken, wenn Hilfe gebraucht wird. Sie alle verdienen allergrößten Respekt und höchstes Lob“, so der Landrat.

Steil nach oben

Spannendes gibt‘s für alle Kletter- und Boulderfans. Im Ingolstädter Kletterzentrum des Deutschen Alpenvereins (Baggerweg 2) wurde im Juni ein neuer Kinder-, Boulder-, und Trainingsbereich sowie eine neue Speedkletterwand ein- geweiht. Zur Eröffnung schauten bereits zahlreiche Wandkraxler vorbei – von jung bis alt. Die Boulderbereiche wurden überarbeitet und bieten für Einsteiger und Erfahrene gleichermaßen passende Herausforderungen. Letzteren dürfte vor allem die 45-Grad-Wand gefallen. Für Kletterer, die keinen Kletterpartner haben, gibt es eine spezielle Wand mit Sicherungsautomaten.
Foto: Adobe Stock / industrieblick

Fit in Sachen Digitalisierung

Dass die Digitalisierung in der Ingolstädter Händlerschaft eine große Rolle spielt, zeichnete sich am 5. Juni im Spiegelsaal der Kolping Akademie ab: Trotz sommerlicher Hitze kamen rund 80 Interessierte zusam- men, um sich über das Coaching-Programm zu informieren, das Ingolstadt gemeinsam mit der Rid-Stiftung ins Leben gerufen hat. Mit dem Projekt „Digitalisierung für die Händlerschaft einer Stadt“ wird über ein Jahr lang eine Stadt mit ihrem lokalen Handel, Handwerk und Gewerbe auf dem Weg der digitalen Transformation unterstützt. Im Rahmen eines umfangreichen Weiterbil-dungsprogramms erhalten sowohl Stadt als auch Einzelhändler, wie die Händler der Innenstadt, konkrete Hilfestellungen und Unterstützung bei den wesentlichen Fragestellungen zur Digitalisierung. Im Zuge der Offensive veranstalten die Projektpartner in den nächsten Monaten kostenlose Workshops zu verschiedenen Themen.

Egal ob Online-Marketing, Suchmaschinenoptimieren, Zielgruppenanalyse oder rechtliche Aspekte: bei dem vielfältigen Schulungsprogramm, unter anderem mit Experten der Google Zukunftswerkstatt, kann jeder etwas dazu lernen.

Mehr unter: www.ingolstadt-ifg.de/digitalisierung

Christian Siebendritt (Stadt Ingolstadt), Thomas Deiser (IN-City), Prof. Dr. Klaus Gutknecht (elaboratum), Judith Gebhart de Ginsberg, (IN-City), Maike Weiland, Barbara Hamela (beide IFG) und Markus Söllner (elaboratum) bilden zusammen das Projektteam. Foto: IN-City

Anzeige

Anzeige

Anzeige



Jeden Monat neu!

Die nächste Ausgabe erscheint am 8.8.2019. Hier kannst du die aktuelle
Ausgabe online erleben.

Weitere ESPRESSO-Themen AUF EINEN KLICK:

PEOPLE

ERFAHRE JETZT ALLES ÜBER PROMIS,
DEN ROTEN TEPPICH UND MEHR!
ALLE INFOS

MODE

ERFAHRE JETZT ALLES ÜBER DIE
NEUESTEN MODETRENDS!
MEHR FASHION

SCHÖN & GESUND

ERFAHRE JETZT ALLES ÜBER DIE
NEUESTEN BEAUTY TIPS
RUND UM BEAUTY

LEBEN

HOLE DIR GESTALTUNGSTIPS UND EINDRÜCKE FÜR DEINE EIGENEN VIER WÄNDE!
AKTUELLE HIGHLIGHTS

SPORT

ERFAHRE JETZT ALLES
ÜBER AKTUELLE SPORTEREIGNISSE!
FIT BLEIBEN

GENUSS

GESUND KOCHEN UND RICHTIG GENIESSEN.
SO ISST DU DICH RICHTIG FIT!
MEHR REZEPTE

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Scroll to Top