Ready? Fight!

NIGHT4FIGHT – AM 2. NOVEMBER IM CLASSIC OLDTIMER HOTEL

Harte Tritte, harte Schläge: beim Kickbox-Event Night4Fight wurde einen Abend lang kräftig ausgeteilt. Besonders im Rampenlicht standen die beiden Lokalmatadoren Vincent Ludwig (aus Pfaffenhofen) und Kilian Führer (aus Kipfenberg). Beide hatten es auf einen Titel abgesehen.

Für Vincent Ludwig (27) ging es an diesem Abend um nichts Geringeres als den K1-Europameistertitel. Sein Kontrahent: Driss Harb aus Frankreich. Der Franzose hatte einige extrem harte Lowkicks im Gepäck (tat schon beim Zuschauen weh). Die Treffer zeigten ihre Wirkung, Ludwig musste sich bereits in Runde 1 geschlagen geben. Viel erfolgreicher endete das Kampfsportspektakel für Kilian Führer. Nach hartumkämpften 5 Runden gegen Muhammed Öztürk durfte sich der 23-jährige Kipfenberger über einen klaren Sieg nach Punkten freuen und trägt nun voller Stolz den K1-Interkontinentaltitel.

Harte Kämpfe, weiches Herz: ein Teil der Erlöse wurde gespendet. Über je 1.000 Euro durften sich die Ingolstädter Tafel und der Verein Wirbelwind freuen. Veranstalter der Night4Fight war die Oyakata Kampfsportakademie zusammen mit Mayer Classic Cars.

Anzeige

Anzeige

Jeden Monat neu!

Die nächste Ausgabe erscheint am 30.01.2020. Hier kannst du die aktuelle
Ausgabe online erleben.

Weitere ESPRESSO-Themen AUF EINEN KLICK:

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Scroll to Top