Honeymoon im Paradies

Honeymoon im Paradies

Patricia und Tobias Schmid nehmen uns mit auf ihre Hochzeitsreise auf den Malediven

WAS LIEBT ER BESONDERS AN IHR?

„Dass sie eine so süße und ehrliche Haut ist, wir über alles reden können und uns alles erzählen.“

WAS BRINGT IHN AUF DIE PALME?

„Ich bin nicht so leicht aus der Ruhe zu bringen. Aber wenn doch, dann wenn SIE mal wieder etwas stur ist.“

WAS LIEBT SIE BESONDERS AN IHM?

„Einfach alles! Sein großes Herz, sein Humor, sein liebevoller Umgang mit mir. Er ist nicht nur mein Ehemann sondern auch mein bester Freund. Ich kann mit ihm über alles reden und weiß, dass er mir in jeder Lebenslage zur Seite steht.“

WAS BRINGT SIE AUF DIE PALME?

„Wenn ich nicht richtig zu höre und dadurch Sachen vergesse oder überhöre.“

WO HABT IHR EUCH KENNENGELERNT?

„Das erste Mal haben wir uns auf einer Geburtstagsfeier im Juni 2010 bei einer gemeinsamen Freundin (Lisa) getroffen. Ich war 17, Tobias war 22 Jahre. Es war eine Poolparty und wie es der Zufall wollte, wurden spät nach Mitternacht alle Frauen in kompletter Montur in den Pool geworfen, ich also auch. Als ich aus dem Pool steigen wollte, stand da Tobi schon mit einem Handtuch parat und so sind wir ins Gespräch gekommen.“

WIE WAR DER ANTRAG?

„Das war am 26. März 2017 in unserem gemeinsamen Urlaub in der Dominikanischen Republik. Ganz romantisch abends bei einem Strandspaziergang hat er sich auf einmal hingekniet und mir die Frage aller Fragen gestellt. Ich war so perplex das ich ihn gefragt habe ob er mich veräppeln möchte. Aber dann öffnete er seine Hand und meinte – Nein, hier ist der Ring. Willst du mich heiraten?
An alles Andere erinnere ich mich nicht mehr, nur, dass ich sofort das Weinen angefangen habe. Es war absolut perfekt!“ erinnert sich Patricia.

WAS WAR EUCH FÜR EUREN SCHÖNSTEN TAG BESONDERS WICHTIG?

„Dass wir einen unvergesslichen Tag haben werden, der uns noch in 30 Jahren in Erinnerungen bleibt. Dass unsere Familien und Freunde alle da waren und sich mit uns gefreut und gefeiert haben.
Dass wir zum Schluss sagen konnten: JA, das war der schönste Tag in unserem Leben!“

WIE VIELE KLEIDER HAST DU PROBIERT, PATRICIA?

„Ich habe ca. 10 Kleider bei „Mein Hochzeitsladen“ in Lenting anprobiert, jedes war anders.. und anfangs dachte ich mir da kann ich mich niemals entscheiden. Doch dann hatte ich 2 Favoritenkleider. Zum Schluss habe ich alles ausgeblendet, habe mir nochmal DAS Kleid angezogen bin ganz nah am Spiegel gestanden und es hat keine Minute gedauert, da standen mir schon die Tränen in den Augen. Und da wusste ich es, DAS wird mein Kleid. Und mein Kleid war einfach ein Traum, ich habe mich noch nie so schön gefühlt wie eine Prinzessin, die jetzt nur noch auf ihren Traumprinzen gewartet hat.“

WIE HABT IHR DAS SHOOTING AUF DEN MALEDIVEN ORGANISIERTF?

„Wir haben uns im Voraus schon informiert, ob das Hotel einen hauseigenen Fotografen hat. Nachdem das der Fall war, haben wir dann aber erst vor Ort gebucht.“

WAS SOLLTE MAN SICH AUF DEN MALEDIVEN NICHT ENGEGEHN LASSEN?

„Wir waren natürlich schnorcheln, auf den Malediven ein absolutes Muss! Wir haben wirklich sehr sehr viel gesehen. Angefangen von kleinen Nemofischen, über Rochen und das absolute Highlight waren natürlich die Schildkröten und Riffhaie.“

AUF WELCHE INSEL HAT ES EUCH VERSCHLAGEN UND WIE HIEß EUER HOTEL?

„Unser Hotel hieß ,, AMARI HAVODDA MALDIVES“ und lag im südlichsten Atoll der Malediven, 450 km südlich von der Hauptstadt Male. Deswegen braucht man vom internationalen Flughafen nochmal einen einstündigen Inlandsflug mit einer Propellermaschine. Die Angestellten vom Hotel sind sehr bedacht, es einem so bequem wie möglich zu machen. Nach dem Inlandsflug sind wir nochmal 15 Minuten mit dem Speedboot gefahren, bis wir auf unserer Insel angekommen sind. Aber die lange Reise und die tausend Kilometer sind es einfach wert!“

WO ENTSTANDEN EURE HOCHZEITSFOTOS?

„Wir waren mit unserem Fotograf Stefan von Schrägformat
Hochzeitsfotografie an genialen Orten unterwegs.
Er hatte viele Ideen für Top-Locations, wir mussten uns um nichts kümmern und nach dem ersten Treffen war uns sofort klar, das Stefan unser Fotograf werden muss. Wir haben uns auf
Anhieb super verstanden und waren auf einer Wellenlänge!
Wir haben Ihn sofort in unser Herz geschlossen!“

WAS WÜRDET IHR ANDERS MACHEN,
WENN IHR NOCHMAL HEIRATEN WÜRDET?

„Sich vorab nicht unnötig wegen jeder Kleinigkeit den Kopf zerbrechen. Sachen, die man nicht ändern kann sollte man einfach so hinnehmen. Der Tag ist so schnell vorbei.“

Fotos: Schrägformat Fotografie – www.hochzeitsfotograf-schraegformat.de

Anzeige

Anzeige

Anzeige



Jeden Monat neu!

Die nächste Ausgabe erscheint am 21.11.2019. Hier kannst du die aktuelle
Ausgabe online erleben.

Weitere ESPRESSO-Themen AUF EINEN KLICK:

PEOPLE

ERFAHRE JETZT ALLES ÜBER PROMIS,
DEN ROTEN TEPPICH UND MEHR!
ALLE INFOS

MODE

ERFAHRE JETZT ALLES ÜBER DIE
NEUESTEN MODETRENDS!
MEHR FASHION

SCHÖN & GESUND

ERFAHRE JETZT ALLES ÜBER DIE
NEUESTEN BEAUTY TIPS
RUND UM BEAUTY

LEBEN

HOLE DIR GESTALTUNGSTIPS UND EINDRÜCKE FÜR DEINE EIGENEN VIER WÄNDE!
AKTUELLE HIGHLIGHTS

SPORT

ERFAHRE JETZT ALLES
ÜBER AKTUELLE SPORTEREIGNISSE!
FIT BLEIBEN

GENUSS

GESUND KOCHEN UND RICHTIG GENIESSEN.
SO ISST DU DICH RICHTIG FIT!
MEHR REZEPTE

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Scroll to Top